Impressionen des Wanderwegs



Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Bergstation Valzifenzlift (Schlepplift) - Talstation Kristallbahn - kleine Schleife - gleichen Weg retour


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.5 km
  • Zeit: 0.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Schafbergbahn Gargellen
  • Aufstieg: 116 m
  • Abstieg: 116 m
  • Niedrigster Punkt: 2008 m
  • Höchster Punkt: 2124 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Schneeschuhrouten befinden sich im offenen Gelände. Begehung ist auf eigene Gefahr.

 

Diese wunderschöne Winterwanderung auf dem Hochplateau des Schafbergs in Gargellen besticht aufgrund des traumhaften Panoramas. Dominant sind die mächtige Madrisa (2.770m) im Süden sowie auf der gegenüberliegenden Seite des Tals die Ritzenspitzen und die Valiseraspitze. Talauswärts ist das Rütihorn mit seinem breiten Felsmassiv gut zu erkennen. Bänke laden zum Ruhen ein.

Für den kulinarischen Genuss sorgt das Bergrestaurant Schafberg Hüsli bei der Bergstation der Schafbergbahn, welches für seine exzellente Küche bekannt ist. Sehr zu empfehlen sind die hausgemachten Strudel und Kuchen am Nachmittag.


Von der Bergstation der Schafbergbahn Gargellen (2.130m) führt dieser Winterwanderweg zunächst Richtung Valzifenzlift. Blaue Tafeln mit der Aufschrift "Winterwanderweg" sowie pinke Schneestangen markieren den Weg. Höhe Valzifenzlift führt der Weg über eine Linkskurve Richtung Kristallbahn. Dieser Weg ist flach und bietet ein tolles Panorama. Nähe der Kristallbahn Talstation führt der Winterwanderweg rechts abfallend in eine kleine Schleife. Retour auf demselben Weg.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Achten Sie auf festes, den Verhältnissen entsprechendes Winterschuhwerk.

  • Anreise: Autobahn Abfahrt Bludenz / Montafon - weiter auf der L 188 bis St. Gallenkirch-Galgenul - rechts abbiegen und 8 km über eine gut ausgebaute Straße bis nach Gargellen.
  • www.bergbahnen-gargellen.at

  • Geheimtipp:

    Diese Tour ist in der Übersichtskarte "Aktivkarte Schnee"auf der Rückseite mit der pinken Nummer 27 eingezeichnet. Die Karte ist kostenlos in den Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

  • Quelle: Montafon Tourismus GmbH
  • Autor: Roland Fritsch

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Bergbahnen Gargellen (kostenlos)
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

    Haltestelle: Gargellen, Schafbergbahn


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen