Impressionen des Wanderwegs



Ausgeschilderte Schneeschuhtour mit traumhaftem Panorama.


 Schneeschuh
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.08 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Talstation der Bergbahnen Diedamskopf
  • Aufstieg: 100 m
  • Abstieg: 500 m
  • Niedrigster Punkt: 1640 m
  • Höchster Punkt: 2089 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Auffahrt mit der Gondelbahn zur Bergstation (2030m).  Von hier startet die Schneeschuhtour. In 15 Minuten erreicht man den Gipfel des Diedamskopfes. Anschließend der Beschilderung "Schneeschuh-Wanderung" folgend bei der Panoramabahn Bergstation vorbei und parallel der Piste "Oberfelle". Am Skiweg Kreuzle heißt es Rücksicht auf andere Wintersportler nehmen, bevor man wieder auf den Schneeschuh-Wanderweg zum "Kreuzle" kommt. Den Schneeschuhschildern folgend erreicht man den Käsker, wo eine großzügige Sonnenterrasse wartet. Natürlich kommt der kurlinarische Genuss bei Käsespezialitäten aus der Region nicht zu kurz. Gestärkt geht es leicht bergab zur Panoramabahn-Talstation. Auffahrt mit der Panoramabahn auf über 2.000 Meter. Nach so einer Tour kommen ein Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse des Panoramarestaurnts mit Liegestühlen und Lammfellen genau richtig. Abschluss dieser Schneeschuhtour bietet die gemütliche Abfahrt mit der Gondelbahn.

Bahn-Ticket für Schneeschuhwanderer € 23,00



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    LVS-Gerät, Lawinenschaufel und Lawinensonde

  • Anreise:

    Von Deutschland:
    Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au-Schoppernau Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg – Au-Schoppernau (mautfrei) Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth – Au-Schoppernau (mautfrei)

    Von (über) Schweiz:
    Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au-Schoppernau

    Von Österreich:
    Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpass - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Egg - Mellau) – Au-Schoppernau

  • Geheimtipp:

    Einkehr im Käsker - dort werden Sie mit Käse-Köstlichkeiten verwöhnt.

  • Quelle: Au-Schoppernau Tourismus
  • Autor: Monika Albrecht

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Bergbahnen Diedamskopf. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Landbus Bregenzerwald Linie 40
    www.vmobil.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Sie befinden sich im freien Gelände. Dementsprechende Ausrüstung (LVS-Ausrüstung usw.) ist erforderlich.

Wir bitten Sie bei der Benützung der Pisten auf andere Wintersportler zu achten und am Pistenrand zu gehen! Es gelten die FIS Regeln!

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen