Impressionen des Wanderwegs



Schöne Wanderung von denkmalgeschützten Ortskern von Schwarzenberg über den Stausee Andelsbuch auf die Bezegg und über den Andelsbucher Klausberg wieder zurück.

 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.52 km
  • Zeit: 3.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Schwarzenberg Dorfzentrum
  • Aufstieg: 427 m
  • Abstieg: 427 m
  • Niedrigster Punkt: 552 m
  • Höchster Punkt: 870 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Geschichtsträchtiger Wanderweg zur Bezegg. Hier befand sich bis 1807 das hölzerne Rathaus, welches als Versammlungsort für den Landstand des Hinteren Bregenzerwaldes diente. Das Gebäude stand damals auf acht Säulen und war nur durch eine Falltür über eine Leiter zugänglich. Während die vom Volk gewählten Räte darin tagten, wurde die Leiter entfernt, bis die Beschlüsse gefasst waren. 

Heute erinnert die "Bezeggsul" an diesen geschichtsträchtigen Platz.

 


Folgen Sie vom Zentrum Schwarzenbergs der Beschilderung  "Stausee-Bregenzerach Andelsbuch" bis zum Stausee an der Bregenzerach.  Ab hier ist "Bezau über Bezegg" angeschrieben. Auf der "Bezegg" (Wegweiser) biegen Sie nach rechts ab und folgen dem Weg nach "Bersbuch". Achtung! Sobald auf einem Wegweiser "Bhf. Museumsbahn" angeführt ist, nehmen Sie diesen Weg bis zum Bahnhof. Ab hier folgen Sie dem kürzeren Weg Richtung "Schwarzenberg". 

Durchgehend beschildert und markiert mit den Farben gelb-weiß bzw. weiß-rot-weiß.

Wegbeschreibung in Stichpunkten:
Ortszentrum von Schwarzenberg - Seemoos - Zur Egg - Rain - Au - Stausee - Heimgarten - Überquerung Landesstraße - Fußballplatz Andelsbuch - Stausee - Bezegg - Heugutvorsäß - Klausberg - Bhf. Museumsbahn - Bersbuch - Loch - Hof - Ortszentrum von Schwarzenberg


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:
    • Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Regenjacke, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen.
    • Sonnenbrille und Sonnenschutz
    • Jause und Getränke
    • Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • Anreise: aus Deutschland:
    Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Egg - Schwarzenberg;
    oder Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Lingenau - Egg - Schwarzenberg

    aus der Schweiz:
    Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Schwarzenberg

    •  Informationen über die Wetterverhältnisse einholen.
    • Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser sind hilfreich.
    • Auf dem markierten Weg bleiben.
  • Geheimtipp:

    Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser im Ortszentrum von Schwarzenberg

  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Schwarzenberg Tourismus l www.schwarzenberg.at

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    „Sennhus“-Parkplatz im Ortszentrum (großer Parkplatz vor dem Spar Markt)
    Adresse: Hof 651, A-6867 Schwarzenberg
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps 


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen