Impressionen des Wanderwegs



Oberlech - Gaisbühelalpe - Auenfeldsattel - Auenfeld Alpe - Batzenalpe - Schröcken


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.4 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Oberlech Schlössle oder Bergbahn Oberlech (10 Min. zusätzliche Gehzeit)
  • Aufstieg: 148 m
  • Abstieg: 618 m
  • Niedrigster Punkt: 1245 m
  • Höchster Punkt: 1792 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Mühelose Wanderung auf aussichtsreichen Höhenwegen, ideal für einen Familienausflug.


Von Oberlech-Schlössle (1720 m) zieht sich die Route abwechselnd auf Alpstraßen und bequemen Fußwegen durch das kuppige Gelände der Gaisbühelalpe und weiter zum Auenfeldsattel, der kontinentalen Wasserscheide Rhein-Donau. In der Nähe entspringt die Bregenzerach, der wir durch das Auenfeld zur Batzenalpe und weiter bis Schröcken (1260 m) folgen. Nahe am Ziel wählen wir den Weg über die Fellealpe, um beim Queren der dortigen Achschlucht auch einen Blick in den „Kessel“ mit einem schönen Wasserfall nicht zu versäumen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:
    • Festes Schuhwerk
    • Regenjacke
    • Jause und Getränke
    • Sonnencreme, Sonnenbrille
  • Geheimtipp: Artenreiche Alpenflora, Bregenzerach mit Moor- und Schluchtlandschaften. Alpmuseum Batzenalpe mit Erinnerungen an die Zeit, als der Tannberg bis in die Hochlagen am Auenfeld ganzjährig bewohnt war.  
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Helmut Tiefenthaler und Rudolf Mayerhofer

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen