Impressionen des Wanderwegs



Munter und bereit für ein ganz besonderes Erlebnis im Lechquellengebirge? Dann Stirnlampen an und nichts wie los! Die Sonnenaufgangstour auf das Wartherhorn bietet eine abwechslungsreiche Gipfelbesteigung und beeindruckende Aussichten.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.97 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Talstation Steffisalp Express
  • Aufstieg: 748 m
  • Abstieg: 748 m
  • Niedrigster Punkt: 1508 m
  • Höchster Punkt: 2256 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Treffpunkt ist die Talstation des Steffisalp-Express (ab 09.00 Uhr in Betrieb). Gestartet wird je nach Sonnenaufgangszeit zwischen 3.30 und 5.00 Uhr. Die Wanderung ist einfach und verläuft in zweieinhalb Stunden über markierte Bergwege bis zum Gipfelkreuz. Bei der Bergstation angekommen geht es durch taufrische Wiesen, dem ausgeschilderten Wanderweg entlang in Richtung Wartherhorn. Beim Wartherhornsattel links halten und dem Weg wenige Minuten bis zum Gipfel folgen. Am Gipfelkreuz angekommen kommt man in den Genuss des Sonnenaufgangs und wird auch noch mit einem traumhaften Panorama belohnt. Beim Abstieg bleibt dann auch Zeit, die malerische Landschaft zu bewundern. Retour geht’s am selben Weg bzw. mit dem Steffisalp-Express.


Die Tour beginnt bei der Talstation des Steffisalp Express. Von hier wandert man auf einem Wanderweg in ca. 1 Stunde hinauf zur Bergstation auf 1884 m. Von hier ist der Gipfel mit 1h Gehzeit angeschrieben. Bei der Bergstation angekommen geht weiter bis zur Bergstation der Wartherhorn-Bahn. Von dort steigt man auf einen Sattel zwischen Karhorn und Warther Horn auf.  Für die letzten 60 Höhenmeter ab dem Sattel benötigt man noch etwa 20 Minuten. Der Gipfel bietet einen sagenhaften Ausblick auf die umliegenden Berge. Retour geht es auf demselben Weg.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:
    •  Warme Bergbekleidung im Schichtenprinzip sowie Wechselkleidung
    • Wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe mit griffiger Sohle
    • Isomatte, Sitzpolster als Isolation zum Boden
    • Biwaksack (auch für ungeplante Übernachtungen)
    • Mütze und Handschuhe
    • Stirnlampe mit gutem und weitem Lichtkegel
    • Sonnenbrille und Sonnenschutz
    • Jause und (warme) Getränke
    • Informationen über die Wetterverhältnisse
    • Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser
  • Anreise:

    Von Deutschland:

    • Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au - Schoppernau - Warth
    • Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg – Au-Schoppernau (mautfrei) Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth (mautfrei)

    Von (über die) Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au - Schoppernau - Warth

    Von Österreich: Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpass - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Egg - Mellau)

  • Geheimtipp: Geführte Sonnenaufgangstour von Warth-Schröcken Tourismus jeden zweiten Donnerstag im Sommer. Anmeldung in den Tourismusbüros Warth und Schröcken. Nach dem Aufstieg in der Morgendämmerung kann man auf der Hochalphütte ein leckeres Bergfrühstück genießen.
  • Quelle: Bregenzerwald
  • Autor: Katharina Amann

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz vor dem Steffisalp Express
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Genauen Zeitpunkt aussuchen: Damit man nicht zu spät am Gipfel ankommt, sollte man sich den genauen Zeitpunkt des Sonnenauf- oder untergangs heraussuchen.

Wetter beobachten: Natürlich sollte bei einem Sonneauf- oder Sonnenuntergang das Wetter sehr schön und stabil sein. Sicherheit geht vor!


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen