Wie fühlt sich wandern an?
Ist es eine prickelnde Erfrischung, wenn du dich nach einer Wanderung in einem klaren Bergsee abkühlst? Oder die tiefe Zufriedenheit beim Ausblick am Gipfel, die dich für den anstrengenden Aufstieg belohnt? Die Natur lehrt uns zu spüren. Hier finden wir wahres Glück in den kleinen Momenten, die so viel Magie in sich tragen. Mach dich auf den Weg und erlebe besondere Wandermomente in Österreichs Wanderdörfern.




Durch Blumenwiesen schlendern


Begib dich auf eine Wanderung zu einer farbenprächtigen Blumenwiese

Gelbe, blaue und rosa Blumen durchziehen die saftigen Wiesen und Almen. Wenn du genau hinsiehst, kannst du mitten in der Farbenpracht die eine oder andere Rarität entdecken! Viele der Pflanzen sehen nicht nur bezaubernd aus, sondern schmecken auch ganz hervorragend – bei einer Kräuterwanderung darfst du vom Besten der Natur naschen!


Wandern in Gaschurn (c) Daniel Zangerl - Montafon Tourismus GmbH, Schruns (1)
St. Johann in Tirol, Mirja Geh (3)

4.500 Pflanzenarten wachsen in den Alpen und über 50 davon sind essbar.

✓  Plane deine Blumenwanderung

Zur Wandermomente-Sammlung


So schmeckt es auf der Alm


Lass dich in einer Hütte von der Küche kulinarisch überraschen

Die Kulinarik der Berge hat ein ganz besonderes Gewürz – die Höhenluft! Da, wo man nach einem langen Aufstieg herzlich empfangen wird, schmeckt das Essen doppelt so gut. In einer rustikalen Stube bei deftigem Essen wieder zu Kräften kommen – das macht den besonderen Flair der Wanderhütten aus!


Hütten Kulinarik © saalbach.com, Mirja Geh
Hütteneinkehr (c) Mirja Geh (1)

In Österreich gibt es über 960 Hütten. Die höchste liegt auf 3.454 m Seehöhe

✓ Plane deine Hüttenwanderung

Zur Wandermomente-Sammlung


Spielend Wandern - In der Natur. Mit der Natur.


Starte eine spielerische Wanderung und besuche die Natur

Der größte Spielplatz liegt direkt vor unserer Haustüre! In den Wäldern, auf den Wiesen und Wegen, am Wasser und hinter jedem noch so kleinen Stein. Alles, was es braucht, ist ein bisschen Fantasie und schon zwinkert dir bei deiner Wanderung ein Gesicht in den Bäumen zu oder du bastelst aus Blättern und Stöcken sagenhafte Gestalten!


Spielend Wandern, Outdoor Spiele, Die Natur verstehen, ©ÖWD, Tim Ertl
Spielend Wandern, Outdoor Spiele, Stein und Fels ©ÖWD, Tim Ertl

Österreichs Wanderdörfer hat die größte Naturspielesammlung im deutschsprachigen Raum.

✓ Überlege dir ein lustiges Spiel für dich und deine Wanderfreunde.

Zur Wandermomente-Sammlung


Umweltfreundlich in den Wanderurlaub


Mach deinen nächsten Wandertag noch grüner und reise umweltfreundlich an

Wer in den Bergen unterwegs ist, für den gilt: Hinterlasse keine Spuren! Das beginnt idealerweise schon mit der Anreise. Viele von Österreichs Wanderdörfern sind gut mit den ÖBB oder der DB erreichbar und verfügen über gute Busverbindungen vor Ort.


Reisen mit den ÖBB - © ÖBBHarald Eisenberger
TVB Hochkönig_Wanderbus@Schartner2016 (5)

Bei der Fahrt mit der Bahn verbraucht man 4 Mal weniger CO2 als bei einer Autofahrt

✓ Reise einmal umweltfreundlich in die Natur

Zur Wandermomente-Sammlung


Der Sonne entgegen wandern


Genieße einen unvergesslichen Sonnenaufgang am Berg

Wenn es im Sommer heißer und heißer wird, ist ein Wandertag in die kühleren Höhenlagen eine wohltuende Erfrischung. Je früher du beginnst, desto mehr hast du vom Tag. Da lohnt es sich, besonders früh aufzustehen und zu erleben wie die Sonne um 5 Uhr hinter den Berggipfeln hervor kriecht!


TVB Hochkönig_Schartner_Shooting18 (110)
062-19 ©FRANZGERDL Drautal-Herbst-web _4369

15-20 Minuten Sonnenbaden am Tag schüttet in deinem Körper Glückshormone aus und verbessert deine Laune

✓ Erlebe einen Sonnenaufgang am Berg

Zur Wandermomente-Sammlung


Wandern zu den schönsten Bergseen


Kühle nach einer Sommerwanderung die Füße in einem Bergsee ab

In Österreichs Wanderdörfern findest du so manches Juwel von Bergsee. Der eine erscheint tiefblau und glasklar zwischen imposanten Bergwänden, der andere taucht plötzlich und schimmernd hinter einer Waldlichtung auf. Immer aber ist er eine willkommene Erfrischung!


NLW_Karnischer-Höhenweg-2018-Wolayersee-8-cDaniel-Gollner-
NLW_Karnischer Höhenweg 2018 Zollnersee 6 (c)Daniel Gollner

Der wärmste Bergsee Österreichs wird bis zu 24° warm und liegt in Vorarlberg.

✓ Plane deine nächste Wanderung zu einem Bergsee

Zur Wandermomente-Sammlung


Noch Weit(er)wandern


Starte eine Weitwanderung und lass den Alltag hinter dir

Eine Weitwanderung ist die ideale Auszeit. Viele Regionen bieten Gepäcktransport an, sodass du dich – egal ob nur für ein verlängertes Wochenende oder einen längeren Urlaub – komplett auf das Gehen konzentrieren darfst! Dabei hast du die Möglichkeit deinen eigenen Rhythmus zu finden und weit weg von Alltag und Zivilisation deinen Gedanken auf die Spur zu kommen.


WandernHochkoenig@HochkoenigTourismusGmbH (3)
Wandern_Wilder Kaiser_Foto Stefan Leitner (3)

20 km sollte ein Mensch täglich gehen – das entspricht einer Tagesetappe beim Weitwandern.

✓ Plane deine Weitwanderung

Zur Wandermomente-Sammlung


Gipfelerlebnisse in Österreichs Wanderdörfern


Bezwinge einen höheren Gipfel als je zuvor und genieße die beeindruckende Aussicht

Schritt für Schritt dem Ziel entgegen! Wenn der Gipfel erklommen ist, das obligatorische Foto geschossen wurde und man sich im Gipfelbuch eingetragen hat, stellt sich dieses Gefühl einer unglaublichen Zufriedenheit ein. Mit dem Bergpanorama unter den Füßen und der Jause in den Händen macht es Lust auf mehr.


Ellmauer Halt_Gipfel_Wilder Kaiser_Sommer_Foto von Ralf Gantzhorn_bearb
Gerstinger Joch_Kitzbüheler Alpen - Brixental_Christoph Stöckl_LIGHT02

Der größte Berg Österreichs ist der Großglockner und wurde im Jahr 1800 das erste Mal bestiegen.

✓ Plane deine nächste Gipfelwanderung

Zur Wandermomente-Sammlung


Tierisch Wandern


Such dir einen tierischen Begleiter für deine nächste Wanderung

Nicht nur Hunde können wunderbare Wandergefährten sein, sondern auch Lamas, Alpakas oder Esel. Mit ihnen an der Seite wird selbst ein kurzer Spaziergang zu einem Abenteuer. Nicht so leicht zu zähmen sind Bienen, Ameisen oder Murmeltiere – über sie kann man sich aber auf Lehrpfaden schlau machen oder sie aus sicherer Entfernung bei einer Safari beobachten!


RS127_Kinderhand_Kaulquappen© Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Österreichs Wanderdröfer JCI_6553

Wusstest du, dass Murmeltiere 7 Monate Winterschlaf halten?

✓ Plane deine tierische Wanderung

Zur Wandermomente-Sammlung


Spüre die Wintersonne beim Winterwandern


Finde deinen perfekten Wintersonnenmoment und teile ihn mit uns!

Wenn der Schnee unter den Füßen knirscht und die Schneekristalle in der Sonne glitzern, wenn du die eiskalte Luft einatmest und der Blick über schneebedeckte Gipfel schweift, dann solltest du kurz innehalten und den Moment in Gedanken abspeichern! Ob beim Winterwandern, beim Schneeschuhwandern, beim Langlaufen oder bei einer Schitour – entdecke die schneebedeckten Berge auf deine eigene Art und finde dabei deinen Wintersonnenmoment.


winter_millstättersee_archiv mtg©gert_perauer (63)
Lucknerhaus_Schneeschuhwanderung_© Daniel Fischer00118

Die höchste, je gemessene Schneehöhe in Österreich liegt bei 12 Metern.

✓ Plane eine Winterwanderung und finde deinen Wintersonnenmoment

Zur Wandermomente-Sammlung



Deine Wandermomente gesammelt in einer Liste