Impressionen des Wanderwegs



lohnende Wandertour mit tollem Ausblick, kulinarischen Schmankerln und historischen Besonderheiten.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.28 km
  • Zeit: 7.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Obergail
  • Aufstieg: 861 m
  • Abstieg: 173 m
  • Niedrigster Punkt: 1169 m
  • Höchster Punkt: 1856 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Schöne Hüttenwandertour in der imposanten Bergwelt der Karnischen Alpen


Ausgehend von der Ortschaft Obergail geht es über die Plasegge weiter ins Frohntal. Dann führt die Tour über den Forstweg weiter zur Ingridalm, und schließlich über einen steilen Aufstieg zur Alpenvereinshütte Hochweisssteinhaus. Dort empfiehlt sich eine Einkehr, wo man mit köstlichen Schmankerln belohnt wird. Das Hochweisssteinhaus bietet auch einen atemberaubenden Fern- und Rundumblick in die umliegende alpine Bergwelt.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    gutes, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ausreichend Trinkflüssigkeit

  • Anreise: B111-Liesing-Obergail
  • > für Geschichteinteressierte bietet der "Weg der Erinnerung" Einblicke in die Zeit des ersten Weltkrieges, welcher auch in diesem Gebiet tobte.

  • Geheimtipp:

    Einkehrmöglichkeiten in Obergail

    Einkehrmöglichkeit am Hochweisssteinhaus

  • Quelle: TVB Lesachtal
  • Autor: Tourismusverband Lesachtal

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Trittsicherheit erforderlich!


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 46 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen