Impressionen des Wanderwegs



Schöne Bergtour auf den Mittagskofel


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.08 km
  • Zeit: 3.6 Stunden
  • Startpunkt:
    Niedergail
  • Aufstieg: 1103 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 1114 m
  • Höchster Punkt: 2218 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von Liesing über die Ortschaftsstraße nach Niedergail. An der Weggabelung Gailerfeld befinden sich Hinweisschilder, die in Richtung Niedergailer Alm und Mittagskofel weisen. Dort beginnt der Almweg. Über mehrere Serpentinen, schließlich dann vorbei bei einer Wildfütterung gelagt man nach ca. 11/2 Stunden zur Abzweigung Gossnhütte, Mittagskofel. Nach rechts geht es weiter zur oberen Niedergaile rAlm und Mittagskofel. Der Almweg endet bei der Alplhütte (obere Niedergailer Alm). Ab der Alplhütte führt eine Markierung über die Alm auf ein kleines Plateau (20 Min.) das sogenannte „Gspiel“. Der Name „Gspiel“ hat eine jagdliche Herkunft betreffend das Auerwild,wo im Frühjahr bei der Hahnenbalz (Hahnenspiel) vor allem Auerhahnund Birkhahn gut beobachtet werden kann. Vom „Gspiel“ geht die Wanderung halblinks bergauf. Nach 20 Minuten eine Abzweigung. Nach links ein steiler, etwas kürzerer Aufstieg zum Mittagskofel. Geradeaus führt der Weg oberhalb der Bödenalm vorbei (der Weg gehtein Stück bergab) zur Abzweigung Mittagskofel – Steineckenalm und trifft sich mit dem Weg von der Steineckenalm zum Mittagskofel.Nach ca. 3/4 Std. erreicht man über die Fleckenalm das Gipfelkreuzam Mittagskofel. Dieser Aufstieg bietet von der Aussicht her ein wunderschönes Panorama. Der Kontrollstempel befindet sich beim Kreuz am Mittagskofel. Der Almweg von Niedergail zur Alplhütte (ca. 8 km) kann gegen eine kleine Gebühr auch mit Pkw befahren werden. Der Schlüssel für die Wegschranke ist am Gailerhof (Kräuterbauernhof) erhältlich. Wanderung zum Mittagskofel über Obergail: Siehe Wegbeschreibung Nr. 14

Man kann über die Mautstraße bis zur Alplhütte fahren


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Über Liesing nach Niedergail zum Gailerhof

  • Man kann über die Mautstraße bis zur Alplhütte fahren

  • Quelle: TVB Lesachtal
  • Autor: Tourismusverband Lesachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkmöglichkeit nahe des Ausgangspunktes 


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen