Impressionen des Wanderwegs



Hochalpine Bergtour auf einen der aussichtsreichsten Gipfel des Lesachtales


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.28 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Wodmaier (Birnbaum)
  • Aufstieg: 1400 m
  • Abstieg: 125 m
  • Niedrigster Punkt: 990 m
  • Höchster Punkt: 2354 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Anspruchsvolle Bergtourfür geübte und konditionsstarke Bergsteiger


Vom Ausgangspunkt (Alpengasthof Wolayersee) in Wodmaier wandern Sie zu einer Weggabelung. Sie wandern am linken Weg weiter und sehen auch gleich das Hinweisschild „zur Plenge" auf einem sich in der Nähe befindlichen Baum. Von hier aus ist die Markierung zur Plenge mit rot bezeichnet. Sie müssen ein geübter und mit den Bergen vertrauter, schwindelfreier Bergwanderer sein. Gutes Schuhwerk sowie warme Bekleidung ist erforderlich. Das Mitnehmen von Kindern unter 14 Jahren ist nicht zu empfehlen. Wodmaier ca. 5 Std. Trinkwasser ist bei dieser Wanderung keines vorhanden. Die Besteigung wird nur bei Schön- und Trockenwetter empfohlen. Verlassen Sie bitte bei dieser Tour unter keinen Umständen den markierten Steig. Der Kontrollstempel befindet sich beim Gipfelkreuz.

Gehzeit hin und zurück: 10 h


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Voraussetzung: gutes Schuhwerk, Regenbekleidung, Mitnahme von Trinkwasser. Für die Besteigung der Plenge ist absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. Schwierigkeitsgrad 1+, nur für gut trainierte Bergsteiger empfohlen.
  • Anreise:

    Entweder über Sillian (Tassenbach) oder Kötschach-Mauthen ins Lesachtal bis nach Podlanig. Von dort zweigt die Straße Richtung Wodmaier ab.

     

  • Nehmen Sie sich bei Bedarf einen Bergführer
  • Geheimtipp: Einkehrmöglichkeit in Wodmaier - Alpenhof Wolayersee.
  • Quelle: TVB Lesachtal
  • Autor: Tourismusverband Lesachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    in Wodmaier

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Absolute Trittsicherheit, Bergerfahrung, Schwindelfreiheit erforderlich.

Informieren Sie sich über die aktuelle Wettersituation!

 


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen