Impressionen des Wanderwegs



Man folgt den Wegen 163 und 165 über die Lichteben zur Walderhütte. Auf der Lichteben hat man einen wunderbaren Blick über das Obere Gurktal


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 22.82 km
  • Zeit: 7 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthof Wunder Haidenbach
  • Aufstieg: 991 m
  • Abstieg: 962 m
  • Niedrigster Punkt: 1013 m
  • Höchster Punkt: 1973 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wer möchte, kann über den Weg 109 auf den Gipfel des Wöllaner Nocks (2145 m) wandern. Von dort gelangt man über den Weg 163 entlang des Haidenbaches durch den "Plotschengraben".

Einkehrmöglichkeiten: Herzhafte Hüttenkulinarik kann man im Alpengasthof Geigerhütte verkosten. Neben den Klassikern werden auch Wildspezialitäten aus der eigenen Jagd angeboten.

 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp:

    Am ersten Sonntag im August findet auf der Geigerhütte jährlich der Almkirchtag statt. Zur Feier spielt eine Trachtenkapelle auf.

  • Quelle: MBN Tourismusmanagement GmbH
  • Autor: Biosphärenpark Nockberge

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
    Optionen
    Google Analytics 3
    Hotjar
    Facebook Pixel
    Pinterest
    Google Analytics 4
    Zustimmen