Impressionen des Wanderwegs



 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.71 km
  • Zeit: 4.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Mautstation der Nockalmstraße in Innerkrems
  • Aufstieg: 746 m
  • Abstieg: 746 m
  • Niedrigster Punkt: 1487 m
  • Höchster Punkt: 2244 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt dieser Tourenskiwanderung bildet die Mautstation Innerkrems, direkt an der Nockalmstraße. Von hier geht es zum Nockalmhof und dort weiter entlang des Sommerwanderweges 121 über die Bärengrube auf den Peitlernock. Entlang der Route warten vereiste Bergbäche, alte Lärchen und Zirben. Die Tour ist ideal für AnfängerInnen, der breite Nordhang garantiert eine variantenreiche Abfahrt. Bitte berücksichtigt die Winterruhezone im Süden des Peitlernocks bis hin zur Hohen Pressing. Ausrüstungs-Tipp: Passende Tourenski können in den Sportgeschäften St. Oswald, Bad Kleinkirchheim und Innerkrems ausgeliehen werden.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Passende Tourenausrüstung kann im Sportgeschäft Schiffer in Innerkrems ausgeliehen werden. Telnr.: 04736 / 345
  • Anreise: Durch das Liesertal nach Kremsbrücke und weiter in Richtung Innerkrems bis zur Mautstelle der Nockalmstraße.
  • www.biosphaerenparknockberge.at

    www.innerkrems.at

    http://www.ktn.gv.at/143241_DE

     

  • Geheimtipp:

    Unterschätzen sie nicht die Lawinensituation in den Nockbergen.

    Bitte berücksichtigt die Winterruhezone im Süden des Peitlernocks bis hin zur Hohen Pressing.

    Fauna Tipp: Das Schneehuhn
    Wohl fühlt sich das Schneehuhn in den höheren Regionen der Alpen, zwischen der Baumgrenze und den Gipfelbereichen. Es ernährt sich von Beeren und Knospen der Alpenkräuter. Im Winter ist es weiß, im Sommer braun.

  • Quelle: MBN Tourismusmanagement GmbH
  • Autor: Marlies Glatz

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Nehmen sie bei jeder Skitour die Sicherheitsausrüstung mit.  (Lawinenverschüttetensuch-Gerät, Lawinen-Schaufel. Lawinen- Sonde, Piwaksack, Erste Hilfe, usw.)

Informieren sie sich über die Lawinensituation für den entsprechenden Bereich. http://www.ktn.gv.at/143241_DE

  • Lawinenwarndienst Kärnten
  • Flatschacherstraße 70,
  • 9020 Klagenfurt
  • Tel.: 0664/6202229 Tel.: 050/536-18312
  • Fax: 050/536-18300
  • Tonbanddienst: 050/536-1588

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen