Impressionen des Wanderwegs



Die unbekannte Seite des Millstätter Sees: Das Südufer des Millstätter Sees entlang und über den traumhaften Egelsee zum Gasthof Lug ins Land hoch über dem Drautal.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.95 km
  • Zeit: 2.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Blumenpark in Seeboden am Millstätter See
  • Aufstieg: 276 m
  • Abstieg: 151 m
  • Niedrigster Punkt: 588 m
  • Höchster Punkt: 815 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Während Du auf den ersten beiden Etappen entlang des Nordufers durch einen steten Wechsel zwischen belebten Uferbereichen des Millstätter Sees und einer kleinteiligen, harmonischen Kulturlandschaft auf der Sonnenterasse oberhalb des Sees wanderst, hat das kaum genutzte Südufer einen ganz anderen Charakter: Du wanderst auf dieser Etappe zunächst entlang des Slow Trails Südufer direkt am traumhaft schönen, waldigen und fast völlig unbebauten Südufer entlang, bevor Du entlang waldiger Wege zum kleinen Moorsee Egelsee und weiter zum Gasthof Lug ins Land, ein Bauernhof hoch über dem Drautal, kommst.

Die Etappe ist kurz – ideal um nach einem langen Frühstück am Südufer und am Egelsee ausgedehnte Badestopps einzulegen.


Du startest im Blumenpark in Seeboden. Einige Meter hinauf zum Parkplatz und dort nach links die Seepromenade (Seeallee) parallel zum Seeufer. In einer kleinen Rechts-Links-Schleife bleibst Du weiter auf dem schmalen Asphaltweg („Angerweg“). Beim Bachlwirt in einer weiteren kleinen Rechts-Links-Schleife in die Kochstraße, weiter geradeaus in die Seehofstraße und über die Brücke des Seebaches bis zum Seehotel Steiner. Vor Seehotel nach links und an Hotel sowie der Schiffsanlege vorbei. Der kleinen Straße bis zu einer Gabelung – hier folgst Du den Ww. „Egelsee/Slow Trail Südufer“, bis links ein Steig (Ww. „Slow Trail Südufer“) in vielen Stufen zum bewaldeten Südufer des Millstätter Sees hinabführt. Unten angekommen wanderst Du den wunderschönen, wurzeligen Pfad des Slow Trails am bewaldeten Südufer bis zu einer Forststraße. Diese weiter dem Ufer entlang bis zu einer Kreuzung kurz vor der Schiffsanlegestelle bei der Schlossvilla.

 Über die Straße scharf nach rechts bergauf verlässt Du das Ufer des Millstätter Sees. Nach einer Linkskehre zweigt wieder scharf rechts eine Forststraße (Ww. „Egelsee“) ab, der Du bergauf in einer weiten Linksschleife folgst. Bei einer Schranke endet die Forststraße und ein wurzeliger Weg beginnt, der Dich weiter bergauf leitet. Du ignorierst einen Abzweig nach links (Ww. „Schlossvilla über Egelsee“) und folgst dem Weg weiter in einer kleinen Rechts-Links-Schleife über einen Bach zu einem Forstweg. Hier nach links und bei der nächsten Gabelung nicht nach rechts Richtung „Gasthof Lug ins Land“ (dann würdest Du den Egelsee und den Kneippweg verpassen), sondern links dem Ww. „Egelsee Höhenweg“ bis kurz vor den Egelsee folgen.

Der kurze Abstecher nach links zum Egelsee über holzbeplankte Pfade ist unbedingt empfehlenswert: Der Egelsee ist ein absolutes Highlight! Ansonsten wanderst Du nach rechts die Forststraße hinab Richtung Gasthof Lug ins Land, nimmst dabei jedoch noch die Abkürzung nach rechts über den kleinen Steig des Kneippweges mit, und bist in einigen Minuten bei Deinem Etappenziel, dem Gasthof Lug ins Land, gelandet.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Weitere Informationen zum Via Paradiso findest Du im offiziellen Trail Buchungscenter unter www.bookyourtrail.com.

  • Geheimtipp: Die Hängematten am Slow Trail Südufer sowie der Egelsee, ein geschützter Moorsee und verwünschtes Naturjuwel, laden zum Verweilen ein.
  • Quelle: MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • Autor: Stefanie Egger

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Im Seezentrum von Seeboden stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Das Nockmobil bringt Dich bis zum Blumenpark in Seeboden (Haltepunktnummer 327) und vom Gasthof Lug ins Land (Haltepunktnummer 340) wieder zurück zu Deinem Ausgangspunkt.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen