Impressionen des Wanderwegs



Winterwanderweg durch verschneite Wiesen und Wälder mit herrlicher Aussicht.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.82 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Zentrum Kötschach (Hotel Kürschner)
  • Aufstieg: 335 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 701 m
  • Höchster Punkt: 1050 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Starten Sie Ihren Wanderung im Zentrum von Kötschach beim Hotel Kürschner. Von dort folgen Sie der Straße Richtung Ödenhütte. Unterwegs wandern Sie an malerischen Bauernhöfen vorbei. An Ihrem Ziel angekommen, erwartet Sie ein Restaurant mit herrlichem Ausblick über Kötschach-Mauthen und das Gailtal.

Bei diesem Weg handelt es sich um eine asphaltierte und geräumte Zufahrtsstraße.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Anfahrt bis Kötschach-Mauthen mit Bus oder Zug möglich
  • Geheimtipp:

    Bei günstiger Schneelage ist die Hütte auch über die Skiabfahrt nach Laas erreichbar.

  • Quelle: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • Autor: Tourismusbüro Kötschach-Mauthen

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen