Impressionen des Wanderwegs



Der Ostarrichi-Königshufenweg ist ein Erholungs-, Spiel- und Lernraum für alle Altersgruppen. Darin zu beobachten und Natur zu erleben, soll Menschen ermutigen, innezuhalten, aufkeimende Ideen weiter zu spinnen und Eigenes in die Tat umzusetzen.

Der Ostarrichi-Königshufenweg umfasst die Gemeinden Neuhofen/Ybbs, Allhartsberg und Sonntagberg und bietet verschiedene Stationen als Rastplatz an, wie zum Beispiel die Elemente-Erlebnisgärten und den "Platz der vergessenen Völker" in Neuhofen/Ybbs oder den Luft/Klanggarten am Sonntagberg. Der Königshufenweg ist rund 18 km lang und zeigt typische Mostviertler Kultur.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 18.51 km
  • Zeit: 4.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Neuhofen
  • Aufstieg: 454 m
  • Abstieg: 455 m
  • Niedrigster Punkt: 292 m
  • Höchster Punkt: 475 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg