Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 25.14 km
  • Zeit: 9.6 Stunden
  • Startpunkt:
    St. Jakob i. D.
  • Aufstieg: 1772 m
  • Abstieg: 1772 m
  • Niedrigster Punkt: 1388 m
  • Höchster Punkt: 2892 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Auffallend schöne Berggestalt in der Umrahmung der Reichenberger Hütte. Geologisch interessanter Aufbau aus unterschiedlichsten Gesteinsarten: Rauhwacke, Glimmerschiefer, Federweiß, Quarz, Paragneis, Serpentinit und Marmor.

Die Tour beginnt in St. Jakob und geht über das die hintere Trojeralm zur Reichenberger Hütte. Von der Hütte linksseitig am Bödensee vorbei über guten Weg zuerst eben, dann leicht ansteigend zur Roten Lenke. Dann wendet man nach links und steigt mittelsteil auf dem Steig in Kehren zur Grathöhe an. Die letzten Meter über den schrofigen Gratrücken nach rechts zum Gipfel. Der Abstieg kann über die Durfeldalm erfolgen. 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Bernhard Pichler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz Trojeralmtal (klein, gebührenfrei)

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Bushaltestelle St. Jakob i. D. Ort


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen