Impressionen des Wanderwegs



Die Seenlandschaft der Neualplseen auf 2.436 m sind wunderschön eingebettet südöstlich der fast 3.000 m hohen Schleinitz und südlich des östlichen Sattelkopfes. Durch die Aufstiegshilfen und durch die nur leicht ansteigenden und teilweise flachen Wandersteige sind die Neualplseen ein ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern und ältere Personen.

 

 

 

 

 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.23 km
  • Zeit: 1.4 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Lienzer Bergbahnen Zettersfeld
  • Aufstieg: 254 m
  • Abstieg: 28 m
  • Niedrigster Punkt: 2211 m
  • Höchster Punkt: 2455 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Zettersfeld Bergbahn Talstation. Von dort fährt man mit der Gondelbahn auf das Zettersfeld 1.812 m anschließend mit dem 4er Sessellift auf das Steinermandl 2.213 m. Von dort geht man den gut markierten Wanderweg nördlich am Goisele vorbei. Nach einem kurzen Abstieg von ca. 20 Hm geht man flach über die Almböden am „Stammtisch" vorbei bis zu den Neualplseen. Nach einer Seerunde und ausgiebiger Rast kann man den Rückweg über die Neualplschneid, die südlich am Goisele vorbei und zurück zur Bergstation der 4er Seilbahn führt, in Angriff nehmen.

 

 

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Zettersfeld

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen