Impressionen des Wanderwegs



Der Weg auf den Gerzkopf führt duch eine stille, unberührte und urtümliche Landschaft.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.64 km
  • Zeit: 5.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Abzweigung Gseng oder Nestlerhof
  • Aufstieg: 791 m
  • Abstieg: 728 m
  • Niedrigster Punkt: 991 m
  • Höchster Punkt: 1728 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Mit dem Wanderbus von Filzmoos gelangt man schnell zum Ausgangspunkt in Neuberg. Der Weg auf den Gerzkopf führt durch eine stille, unberührte und urtümliche Landschaft. Durch den märchenhaften Fichtenwald gelangt man in einen dichten Latschengürtel, in dem als kleine Naturjuwele die Gerzkopfmoore eingebettet sind. Diese sind einzigartig im Bundesland Salzburg und von besonderem ökologischen Wert. Der Wanderer genießt vom Gipfel aus einen herrlichen Ausblick über den Gosaukamm, das Dachsteinmassiv, das Tennengebirge, die Niederen Tauern. Die markante Bischofsmütze beherrscht das Bild im Osten, in weiter Ferne ragen die Gipfel der Hohen Tauern empor. Direkt vor dem Neubergerhof ist eine Wanderbushaltestelle um wieder retour nach Filzmoos zu gelangen. Von Anfang Juni bis Anfang September ist die Schäferhütte bewirtschaftet.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusverband Filzmoos
  • Autor: Christine Schober

Anreisemöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Filzmooser Wanderbus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen