Impressionen des Wanderwegs



Mittlere Wanderung oberhalb der Waldgrenze mit dem wahrscheinlich schönsten Panoramablick der Region.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.06 km
  • Zeit: 3.8 Stunden
  • Aufstieg: 604 m
  • Abstieg: 604 m
  • Niedrigster Punkt: 1563 m
  • Höchster Punkt: 1847 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt ist die Bergstation der Alpendorf Gondelbahn (Betriebszeiten: Mitte Juni bis Mitte Oktober). Ab der Bergstation folgen Sie der Straße über die Buchauhütte zur Gernkogelalm. Von hier folgen Sie dem Weg rechts um die bewaldete Kuppe des Gernkogels herum. Über einen weiten Sattel hinweg wandern Sie Richtung Sonntagskogel,  auf einem Steig geht es direkt über den Grat zum Gipfel. Vom Sonntagskogel können Sie noch Richtung Wagrain bergab bis zur Großunterbergalm wandern. Der Rückweg erfolgt auf der Anstiegsroute.

Alternativ: Kurz vor dem Gipfel des Sonntagskogels biegen Sie in Richtung Maurachalm ab. Die Maurachalm zähl zu den urigsten Almen des Landes. Zurück nehmen Sie den gleichen Weg oder der Rundweg um den Grindkogel.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusverband Sankt Johann-Alpendorf
  • Autor: Tourismusverband St.Johann-Alpendorf

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen