Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.49 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Stadtzentrum
  • Aufstieg: 262 m
  • Abstieg: 262 m
  • Niedrigster Punkt: 598 m
  • Höchster Punkt: 811 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt dieses Rundweges ist im Stadtzentrum.  Vom Zentrum kommend wandern Sie die Salzburger Straße in Richtung Knoten Nord hinunter. Auf der rechten Seite ist eine kleine Kapelle, nach der rechts eine Straße, die Stefflmoosstraße, in Richtung Talblick abzweigt. Dieser Straße folgen Sie hinauf zur genannten Pension, an der Sie vorbei spazieren und weiter zum Bauernhof Zacherlegg wandern.  Vom Zacherlegg geht der Weg weiter quer über die Skipiste, die Familienabfahrt des Skigebietes Hahnbaum. Die Wanderung setzen Sie weiter quer über die Skipiste des Hahnbaum-Schleppliftes und Doppelsesselliftes bis zum Bauernhof Großunterberg fort, wo der Abstieg beginnt.  Sie wandern entlang der Straße hinunter bis zum Gasthof Hetzenbichl, wo auch eine Einkehrmöglichkeit besteht. Indem Sie den Weg in Richtung Pension Sonne fortsetzen, erreichen Sie dann über die große Stiege (ca. 200 Stufen) wieder Ihren Ausgangspunkt im Stadtzentrum.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp:

    Diese Wanderung ist ganzjährig möglich!

  • Quelle: Tourismusverband St. Johann in Salzburg
  • Autor: Tourismusverband St. Johann in Salzburg

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Möglichkeiten, das Auto gratis zu parken, bestehen in der Hans-Kappacher-Straße (beim Finanzamt) oder beim Eislaufplatz (in der Nähe der Talstation des Hahnbaumliftes).

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen