Impressionen des Wanderwegs



Hochalpine Tälerüberschreitung vom Stubachtal ins Kaprunertal.


 Hochtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.36 km
  • Zeit: 5.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Berghotel Rudolfshütte
  • Aufstieg: 1200 m
  • Abstieg: 959 m
  • Niedrigster Punkt: 1973 m
  • Höchster Punkt: 2623 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Rudolfshütte wandert man bergab über die Steinerne Stiege Richtung Tauernmoosbach. Man quert diesen über den sogenannten Graumöselsteg (2.029 m).
Von hier aus geht man über die Ochsenflecke und quert den Rifflbach. Es geht weiter bergauf über eine Moräne, des unteren Rifflkees. Der Weg führt durch riesige Berg-sturzblöcke aus Serpentinit. Vom unteren Rifflkees steigt man nun bergauf zum Kapruner Törl (2.639 m). Es bietet  sich ein herrlicher Rundblick in das Kapruner- und Stubachtal und zu den vergletscherten Gipfeln der Hohen Riffl und der Bärenköpfe. Vom Kapruner Törl geht es  dann bergab über die Wintergasse und weiter bergab in Serpentinen über die Moräne des Karlinger Kees. Man quert dann die Brücke des Karlingerbachs und erreicht den Mooserbodenspeicher. Von hier führt der Weg auf der Ostseite des Sees unter dem Großen Wiesbachhorn, dem Hinteren Bratschenkopf und der Klockerin vorbei zur Heidnischen Kirche. Von hier aus geht es dann mit Bus und Schrägaufzug zurück nach Uttendorf.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Über Panoramastraße Stubachtal zum Enzingerboden - weiter mit Seilbahn Weißsee Gletscherwelt zum Berghotel Rudolfshütte.

  • Tourismusverband A-5723 Uttendorf/Weißsee

    Tel. 06563/8279

    E-mail: info@uttendorf.com

    www.uttendorf.com

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Lisa Loferer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkmöglichkeit im Ortszentrum Uttendorf oder am Eingang Stubachtal – Parkplatz Gemeindebauhof.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit Bus oder Pinzgauer Lokalbahn nach Uttendorf.

    Uttendorf Ortsmitte 8.40 Uhr oder Uttendorf-Gemeindebauhof 8.42 Uhr


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen