Impressionen des Wanderwegs



Gemütlicher, familienfreundlicher Fußmarsch entlang der Kleinarler Ache! 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.79 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Wagrain, Ortszentrum (Grafenbergbahn-Parkplatz)
  • Aufstieg: 322 m
  • Abstieg: 159 m
  • Niedrigster Punkt: 840 m
  • Höchster Punkt: 1068 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Wanderweg nach Kleinarl beginnt bei der Talstation/Parkplatz der Grafenbergbahnen (Gondelbahn) in Wagrain und führt entlang der Kleinarler Ache am Talboden des Kleinarltales direkt nach Kleinarl (Weg Nr. 1). Der zauberhafte Weg entlang des Baches umgeben von zum Teil noch unberührter Natur wird Ihnen gefallen. Retour nach Wagrain geht es schließlich wieder über den selben Weg oder Sie nehmen den öffentl. Bus lt. Fahrplan. 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Sportschuhe 
  • Anreise: PKW Anreise von der Tauernautobahn A10 kommend - Abfahrt Flachau nehmen - beim zweiten Kreisverkehr die Ausfahrt in Ri. Wagrain/Kleinarl nehmen - nun folgen Sie der Bundesstraße ca. 8 km bis ins Ortszentrum von Wagrain - an der Kreuzung beim Sport Obermoser bzw. bei der Kirche, biegen Sie links ab in Ri. Kleinarl - nach ca. 700 m befindet sich auf der rechten Seite der Parkplatz der Grafenbergbahn. 
  • Quelle: Wagrain-Kleinarl Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Sie können direkt am Parkplatz der Grafenbergbahn parken. 

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen