Impressionen des Wanderwegs



Wanderung - von Annaberg über die Zwieselalm bis zum Gosausee auf den Spuren der ehemaligen Kaiserin Elisabeth von Österreich, genannt Sisi, die hier heroben bereits eine Auszeit genossen hat.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.64 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Donnerkogelbahn Annaberg/Astauwinkel
  • Aufstieg: 891 m
  • Abstieg: 815 m
  • Niedrigster Punkt: 862 m
  • Höchster Punkt: 1579 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Auffahrt erfolgt über die Donnerkogelbahn in Annaberg/Astauwinkel, danach dem Weg folgend Richtung Rottenhofhütte. Von hier dem Wegweiser folgen Richtung Zwieselalmhütte.


Auffahrt mit der Donnerkogelbahn in Annaberg/Astauwinkel (Es besteht auch die Möglichkeit, in Astauwinkel Richtung Gasthof Winterstellgut zu fahren und ab Parkplatz Korrein direkt zur Rottenhofhütte zu wandern). Dem Wanderweg Richtung Rottenhofhütte folgen, von dort geht es weiter Richtung Zwieselalm, Gablonzer, bis zur Aussicht. Von hier hat man einen herrlichen Blick zum Dachsteingletscher und die umliegende Bergwelt: ein Genuss!

Weiter geht es dem Weg folgend zur Bergstation der Gosauseekammbahn. Auf dem gleichen Weg retour oder die Bahn zum See hinunter nehmen oder über einen alpinen Pfad (Trittsicherheit Voraussetzung) hinunterwandern. Möglichkeit, rund um den See zu wandern, bis zur bewirtschafteten Holzmeisterhütte (ca. 1,5 h).


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Festes Schuhwerk empfehlenswert

  • Anreise:

    Vom Norden kommend: von der Tauernautobahn A 10 Abfahrt Golling - Richtung Abtenau / Lammertal - weiter nach Annaberg - einbiegen beim Hinweisschild Astauwinkel / Donnerkogelbahn

    Vom Süden kommend: von der Tauernautobahn A 10 Abfahrt Eben im Pongau - links Richtung Lammertal - bei Niedernfritz rechts einbiegen - St. Martin - Lungötz - Annaberg - einbiegen beim Hinweisschild Astauwinkel / Donnerkogelbahn

  • Gäste mit der Gästekarte von Annaberg-Lungötz können die Donnerkogelbahn zu den Betriebszeiten so oft wie gewünscht kostenlos benützen!

  • Geheimtipp:

    Jeden Freitag (von 15. Juni bis 28. September 2018 und dann wieder ab Mitte Juni 2019 ) wird diese Tour als geführte Wanderung angeboten, inklusive Besichtigung des "Sisi-Zimmers", wo die Kaiserin genächtigt hat, die nur im Rahmen dieser Tour möglich ist. Infos: Tourismusverband Annaberg-Lungötz, www.annaberg-lungoetz.com

  • Quelle: Tourismusverband Annaberg-Lungötz
  • Autor: Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Der Parkplatz der Donnerkogelbahn steht den Wanderern kostenlos zur Verfügung.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen