Impressionen des Wanderwegs



Bis zur Rettensteinhütte können Sie mit dem Auto fahren (Zeitersparnis ca. 45 Min.). Ebenfalls zur Sulzenalm (Zeitersparnis ca. 1,5 Stunden), wenn Sie die Tour umgekehrt machen. Die Farbe des brüchigen, rötlichen Gesteins hat dem Berg seinen Namen verliehen.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.13 km
  • Zeit: 6 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorfplatz Filzmoos oder Rettensteinhütte
  • Aufstieg: 1175 m
  • Abstieg: 926 m
  • Niedrigster Punkt: 1052 m
  • Höchster Punkt: 2216 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Beginnen Sie diese Wanderung auf den Weg über Gasthof Reithof zum Haideggbauern. Zwischen Haideggbauern und Rettensteinhütte (nicht bewirtschaftet) zweigt rechts der Alpenvereinweg Nr. 670 ab und führt durch Lärchenwald und schönes Almgelände zur Ahorneggalm (nicht bewirtschaftet). Weiter geht es anfangs durch Latschen und dann im felsigen Gelände über den Westgrat bis zum Gipfel des Rötelsteines. Der Abstieg erfolgt über den, Richtung Norden führenden, Alpenvereinsweg Nr. 638, der durch felsiges Gelände bis zum Sulzenhals führt. Vom Sulzenhals wandern Sie zur Sulzenalm. Von der Sulzenalm nach Filzmoos führt der Weg wieder über die Rettensteinhütte (wo evt. das Auto geparkt ist) oder weiter über den Reithof nach Filzmoos.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp:

    Fantastischer Rundblick, im Süden die Niederen Tauern, gegen Südwesten die Hohen Tauern mit ihren kühn geformten Gipfeln wie Ankogel, Sonnblick, Großglockner und Venediger. Im Westen ragen Hochkönig, Hagen- und Tennengebirge himmelwärts und im Nordwesten die Bischofsmütze mit dem Gosaukamm. Im Norden aber erhebt sich mit unerhörter Wucht der Torstein. Seine Südwände sind in ihrem erschreckend jähen Abfall greifbar nahe. Gipfelkreuz mit Gipfelbuch.

  • Quelle: Tourismusverband Filzmoos
  • Autor: Christine Schober

Anreisemöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Filzmooser Wanderbus bis zur Rettensteinhütte.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen