Impressionen vom Dorf



Fieberbrunn auf 790 m Seehöhe ist mit seinen 4.300 Einwohnern der größte Ort im PillerseeTal. Der Hausberg Wildseeloder thront mit seinem 2.118 m hohen Gipfel über dem Dorf und bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten mitten in den Kitzbüheler Alpen.
Webseite

Region

h_logo


 Erreichbarkeit
  • Nächstgelegener Bahnhof: Fieberbrunn, St. Johann/ Wilder Kaiser
  • Entfernung zum Dorfzentrum: 2 km
  • Shuttleservice vom Bahnhof: Ja
  • Andere Bahnhöfe in der Region: Saalfelden
  • Nächstgelegener Flughafen: Innsbruck, München, Salzburg
  • Shuttleservice: Ja
 E-Bike
 Wanderbus

Wanderer, Familien und Bergfexe schätzen die zahlreichen Touren und Erlebnisangebote rund um den Fieberbrunner Hausberg. Der sagenumwobene Wildseelodersee liegt eingebettet zwischen den Gipfeln von Wildseeloder und Henne und ist ein lohnenswertes Wanderziel für jeden. Die Klettersteige unterhalb der Gipfel bieten ausgesetzte Blicke in die Tiefe, fordernde Passagen und eine schwingende Hängebrücke.

Auf halbem Weg zum Bergsee, an der Mittelstation der Bergbahnen Fieberbrunn, befindet sich die „Timoks Alm“. Eine Erlebniswelt mit Abenteuerpfad, Coasterbahn, Kletterpark und Spielstationen rund um den kleinen Jungen „Timok“, der auf der Suche nach der heilenden Medizin für seinen Großvater ist.

Die Fieberbrunner Bummelnacht lädt jeden Dienstag im Sommer zum Bummeln, Gustieren und Spielen ein. Die Geschäfte haben bis spät abends geöffnet, die Wirte bieten verschiedenste Köstlichkeiten an und Kinderherzen schlagen bei Hüpfburgen, Riesenrutsche und Zuckerwatte höher. Beim wöchentlichen Platzkonzert der Knappenmusikkapelle Fieberbrunn oder beim Markt am Dorfplatz trifft man gelebte Tiroler Tradition.


Wanderstartplätze


Wanderstartplatz Dorfplatz
Parkplätze: öffentliche Parkplätze (im Freien & Tiefgarage)
Wanderbus Haltestelle: Zentrum direkt an der Bundesstraße vor Gemeindezentrum

Wanderstartplatz Bergbahnen Fieberbrunn
Parkplätze: direkt an der Bergbahn
Wanderbus: Bergbahn vor der Talstation


Geführte Wanderungen


"Manggei" Wanderung
Das Murmeltier wird von den Einheimischen "Manggei" genannt. Bei einer leichten Bergtour in Fieberbrunn kann man mit etwas Glück immer wieder diese scheuen Tiere beobachten.

Dauer: ca. 4 Stunden
Anmeldung: Peter Kendlbacher / Tel.: +43.664.73122890

Wanderung "alter Knappe"
Leichte Wanderung zu den alten Bergbauruinen in Fieberbrunn mit Informationen zum Bergbau in der Region von 1200 bis heute.

Dauer: 4-5 Stunden
Anmeldung: Peter Kendlbacher / Tel.: +43.664.73122890


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen