1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen vom Dorf



St. Ulrich am Pillersee liegt malerisch am Fuße der schroffen Gipfel der Loferer Steinberge am Ufer des Pillersees. Klare Gebirgsbäche, traditionelle Almhütten und Wanderungen bis ins Hochgebirge machen St. Ulrich a. P. zum reizvollen Wanderdorf.
Webseite

Region

h_logo


 Erreichbarkeit
  • Nächstgelegener Bahnhof: Fieberbrunn, St. Johann/ Wilder Kaiser
  • Entfernung zum Dorfzentrum: 10 km
  • Shuttleservice vom Bahnhof: Ja
  • Nächstgelegener Flughafen: Innsbruck, München, Salzburg
  • Shuttleservice: Ja
 E-Bike
 Wanderbus

Der glasklare Pillersee liefert vor allem an heißen Sommertagen eine kühle Abwechslung zu den vielen Wandermöglichkeiten rund um St. Ulrich. Genusswanderer umrunden ihn und verkosten dann in einer der Gaststätten die Forellen aus dem See, besonders Wagemutige erfrischen sich mit einem Sprung in den See, der auch im Hochsommer eher bescheidene Badetemperaturen an den Tag legt. Nach einer Tour auf das Mitterhorn, den höchsten Gipfel der Loferer Steinberge (2.506m) entspannt man seine müden Beine in der Kneippanlage.
Die urige Schießlingalm am Fuße der Steinberge und die Winterstelleralm im Kalksteingebiet erreicht man auf schön angelegten Wanderwegen. Dort angekommen wird man mit herrlichen Brettljausen und frischer Buttermilch belohnt. Die Gebirgsbäche am Wegrand laden dabei immer wieder zu einer Pause und zum „Seele baumeln lassen“ ein.
Die weltälteste Latschenölbrennerei Mack ist einer der traditionsreichsten Betriebe in St. Ulrich am Pillersee. Die Brennerei stellt seit dem Jahre 1906 Latschenkiefernöl und Latschenkiefernextrakt her. Bei einer fachkundigen Führung durch die Brennerei sowie das Brennerei-Museum erfährt man alles rund um die Rohstoffgewinnung und die Herstellung der Spa- und Heilprodukte.
Romantik pur ist angesagt, wenn jeden Mittwoch im Sommer am Pillersee das „Seeleuchten“ auf der Seebühne veranstaltet wird und Musik und Gesang erklingen. Weisenbläser, Schuhplattler und Sänger gestalten ein ganz besonderes Programm, das mit einem Feuerwerk abgeschlossen wird.


Wanderstartplätze


Wanderstartplatz Tourismusverband
Parkplätze: öffentlicher Parkplatz beim Gemeindeamt und gegenüber Hotel Pillerseehof
Wanderbus Haltestelle: Dorfzentrum vor Raiffeisenbank

Wanderstartplatz Bergbahn Pillersee Buchensteinwand
Parkplätze: direkt an der Bergbahn
Wanderbus Haltestelle: direkt an der Bergbahn


Geführte Wanderungen


Genusswanderung Pillersee Forelle
Naturfreunde schwärmen vom klaren Wasser des Pillersees und der darin lebenden Fischpopulation. Freuen sie sich auf diese Genussroute auf den Spuren der Pillersee Forelle und verkosten sie im Gasthof Adolari eine traditionell zubereitete Forelle!

Dauer: ca. 2 Stunden (leichte Wanderung)
Anmeldung: Tourismusbüro St. Ulrich a.P. / +43.5354.5630420

Über Berg und Tal
Wanderung über weite Almflächen und Gipfel. Ausgehend von St. Ulrich a.P. führt der Weg an zahlreichen Almen vorbei und über den Gipfel des Kirchbergs nach Waidring.

Dauer: ca. 6 Stunden
Anmeldung: Lisa Flatscher / Tel.: +43.664.73496270


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen