Impressionen des Wanderwegs



Einfache Schneeschuhwanderung ab Wimm (Brandenberg) im wunderschönen weitläufigen Almengebiet der Eilalm und der Labeggalm.


 Schneeschuh
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.41 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Aschau, Wimm
  • Aufstieg: 412 m
  • Abstieg: 412 m
  • Niedrigster Punkt: 1169 m
  • Höchster Punkt: 1581 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Schneeschuhwanderung startet beim Erbhof-Wimm bei Aschau in Brandenberg und führt durch ein weitläufiges Gelände zur Eilalm und zur Labeggalm

Das erste Ziel der Schneeschuhwanderung ist die Eilalm: Ab dem Erbhof-Wimm geht´s entlang des eingezäunten Fahrweges in südwestlicher Richtung (Hinweisschild Eilalm-Labeggalm) durch einen Wald zu den weiten Almwiesen nordwestlich vom Pramakopf. Vorbei an einem großen Wirtschaftsgebäude und am Fahrweg entlang führt die Strecke hinauf zur Eil-Alm (1390 m).

Nach einer kurzen Pause wird das nächste Ziel die Labeggalm anvisiert: Bei der Eilalm links unterhalb von einem Wegkreuz halten und über Almwiesen schräg in südlicher Richtung auf einen Sattel hinauf wandern. Hier rechts am breiten Rücken, den Fahrweg einmal abkürzend, hinauf zur Anderl's Almhütte stapfen. Am breiten, fast baumfreien Rücken bleiben und entlang diesem noch weiter aufwärts bis zu einem großen Wegkreuz (1595 m) mit Sitzbankgruppe auf einem Hügel oberhalb vom Almengelände der Labeggalm wandern. Nach einer wohlverdienten Pause erfolgt der Abstieg über die weiten Almwiesen hinab zur Labeggalm (1545 m).

Rückweg: Von der Labeggalm den Fahrweg zurück zur Anderl's Almhütte folgen und von hier entlang der Aufstiegsroute zurück zum Erbhof-Wimm wandern.


Wimm - Eilalm - Anderls Almhütte - Labeggalm - retour


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Schneeschuhe, Stöcke, Winterfeste Kleidung.
  • Anreise: A12 Inntalautobahn Ausfahrt Kramsach. Rechts nach Kramsach und beim Kreisverkehr die 1. Ausfahrt nehmen. Danach sofort links aufwärts durch den Ort. Bei der nächsten Straßenteilung wieder links Richtung ehemaligen Sonnwendjoch-Bergbahn (nicht in Betrieb) und taleinwärts durch das Brandenbergertal nach Aschau. Am Ortsbeginn links aufwärts in das Dorfzentrum. Kurz nach dem Zentrum rechts auf schmaler Bergstraße (Winterausrüstung) aufwärts zum Erbhof-Wimm. Etwa 3,6 Km vom Abzweig unterhalb der Ortschaft Aschau.
  • Geheimtipp:
    • Technisch leicht – sehr gut auch für Anfänger geeignet
    • Legen Sie bei dem Bankerl oberhalb der Labeggalm Rast ein und genießen Sie die wunderschöne Landschaft
  • Quelle: Alpbachtal
  • Autor: Alpbachtal Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    gebührenpflichtiger Parkplatz nach dem Bauernhaus Wimm (Aktuell € 3,00 – Stand 2021)

     


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Bei richtiger Spurwahl kaum lawinengefährdet. Beachten Sie auch die Infos in der Lawinenkunde!


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen