Impressionen des Wanderwegs



Diese Etappe des Arlbergtrails begeistert mit der Abgeschiedenheit des Berggeistwegs, der Sie zur Kaltenberghütte und anschließend nach Stuben am Arlberg führt. 


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.96 km
  • Zeit: 6.4 Stunden
  • Startpunkt:
    St. Anton am Arlberg
  • Aufstieg: 672 m
  • Abstieg: 1351 m
  • Niedrigster Punkt: 1383 m
  • Höchster Punkt: 2367 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese Etappe des Arlberg Trails startet mit einer Bergfahrt auf den Galzig. Von dort führt ein breiter Weg mit tollen Ausblick auf St. Christoph am Arlberg Richtung Passort. Von nun an beginnt der Berggeistweg. Hinter dem Gasthaus Valluga folgt man der Beschilderung Richtung Kaltenberghütte Weg Nr. 19. Beim nächsten Abzweig ist der Berggeistweg auf den Wandertafeln angeschrieben. Zunächst geht es gemächlich, später steiler auf einen Sattel. Mit Ausblick Richtung Pateriol und Kaltenberg geht es bis zu den Maroiseen in der Nähe der Albona II Liftstation. Auf einem kurzen Güterweg führt der Weg bis zur alten Albonagrat Bergstation (nicht bewirtschaftet). Mit traumhaften Ausblick ins Klostertal führt der Weg schließlich bis zur 2.089m hohen Kaltenberghütte. Nach einer Stärkung geht es mit Blick auf Flexenpass und Zürs über Wiesen und Moore Richtung Tal. Ganz versteckt führt der Weg immer steiler bergab vorbei am Stubener See mit herrlichen Ausblick auf den Etappenort Stuben am Arlberg.  


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk (knöchelhoch, Profilsohle), Regenschutz, Arlberg Trail Ticket und Busfahrplan.
  • Anreise:

    Über Salzburg - Kufstein - Innsbruck - Landeck - nach St. Anton am Arlberg 

    oder:  über München - Fernpass - Landeck - nach St. Anton am Arlberg

    oder:  über Stuttgart - Bregenz - Feldkirch - Bludenz - Arlbergpass oder Arlbergtunnel - nach St. Anton am Arlberg

    oder:  über Zürich - St. Gallen oder Sargans, Feldkirch - Bludenz - Arlbergpass oder Arlbergtunnel nach St. Anton am Arlberg

  •  

    www.arlbergtrail.com 

     

  • Geheimtipp:

    Mit der Galzigbahn spart man wertvolle 900 Höhenmeter Aufstieg. 

    Eine Einkehr auf der malerisch gelegenen Kaltenberghütte ist ein Muss. 

  • Quelle: Lech Zürs Tourismus GmbH
  • Autor: Lech Zuers Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Bahn:

     St. Anton am Arlberg ist Railjet-Station. Der Bahnhof liegt im Ortszentrum. Zahlreiche wichtige internationale Schnellzüge – auch der Venice-Simplon Orient-Express – halten in St. Anton am Arlberg.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


 NOTRUF:

 

140 Alpine Notfälle österreichweit

 

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

 

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

 

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

 


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen