Impressionen des Wanderwegs



 Langlauf
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.25 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gemeindezentrum Schoppernau
  • Aufstieg: 64 m
  • Abstieg: 64 m
  • Niedrigster Punkt: 825 m
  • Höchster Punkt: 860 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wer weiß, ob nicht wirklich ein Fuchs diese waldreiche, romantische Loipe kreuzt! Die Ausgangspunkte sind beim Gemeindezentrum Schoppernau oder beim östlichen Ortsende von Schoppernau, an der Landstraße. Die Spuren führen über den Achsteg ins Vorsäß Armengemach mit seinen schattengedämpften Hütten und von dort durch bewaldetes Gebiet in zwei Varianten zur Bregenzerache. Am Freibad vorbei geht es zur Gräsalper Brücke und von hier aus Richtung Äuele. Die Loipe steigt dann leicht an und führt in einer großen Schleife um die Häuser von Gräsalp wieder zurück zum Vorsäß Armengemach, das die Einheimischen wie Amagma oder Mamagma aussprechen.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Von Deutschland:
    Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au-Schoppernau
    Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg – Au-Schoppernau (mautfrei)
    Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth – Au-Schoppernau (mautfrei)

    Von (über) Schweiz:
    Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au-Schoppernau

    Von Österreich:
    Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpass - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel – Dornbirn - Egg – Mellau) – Au-Schoppernau

  • Quelle: Au-Schoppernau Tourismus
  • Autor: Monika Albrecht

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Öffentlicher Parkplatz beim Gemeindezentrum Schoppernau
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Landbus Linie 40
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen