Impressionen des Wanderwegs



Au-Jaghausen (Pfarrkirche, 791 m) – Auer Ried (1.050 m) Lehrpfad (über Argenbachtal) – Jaghausen Pfarrkirche


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.99 km
  • Zeit: 2.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Au Pfarrkirche
  • Aufstieg: 365 m
  • Abstieg: 369 m
  • Niedrigster Punkt: 789 m
  • Höchster Punkt: 1048 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Weg führt zur Argenschlucht und ins Naturschutzgebiet Auer Ried. Die Kraft des Wassers, Geologie, Naturschutz, alte Kulturlandschaften und die mächtige Kanisfluh bilden die Themen und Stationen der Wanderung für Naturinteressierte. Über 50 seltene Pflanzen gedeihen im Auer Ried. Die feuchten Magerwiesen und Streuehänge mit ihren zahlreichen charakteristischen alten Heuhütten sind durchzogen von Wasserläufen, Galeriewäldern und Feuchtbiotopen.


Überqueren Sie die Brücke und biegen Sie rechts ab Richtung Viehweide Reute. Folgen Sie dem breite Weg bis an die Straße. Diese überqueren und der Beschilderung Auer Ried folgen. Am Ende der Argenschlucht rechts durch einen lichten Wald hinaufsteigen zum Auer Ried. Am höchsten Punkt bei ca. 1050m leitet der Weg wieder abwärts durch Wiesen und Wald hindurch. Nach dem Überqueren der Brücke über den Leuebach biegen Sie rechts ab und gelangen so wieder zurück zur Straße.  Folgen Sie der Markierung "Jaghausen" und so kommen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt. 

 

     


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Von Deutschland:
    Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au
    Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg - Mellau - Au (mautfrei)
    Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth - Au (mautfrei)

    Von (über) Schweiz:
    Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au

    Von Österreich:
    Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpaß - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Egg - Mellau) - Au
  • Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Au

  • Geheimtipp:

    Tipp: 
    Zur literarischen Wanderung durchs Auer Ried lädt der Gedichtband von Birgit Rietzler ein. „Berberitzen“ fasst das außen Sichtbare und das innen Spürbare in Worte. Erhältlich in den Tourismusbüros von Au und Schoppernau.

  • Quelle: Au-Schoppernau Tourismus
  • Autor: Monika Albrecht

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz bei der Pfarrkirche Au
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at
    Landbus Bregenzerwald Linie 40

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen