Impressionen des Wanderwegs



Eine gemütliche Wanderung vom Kirchdorf zur Alpe Oberdamüls. Zurück läuft man unterhalb der Landesstraße über die Alpe Unterdamüls.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.41 km
  • Zeit: 1.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorfplatz Damüls
  • Aufstieg: 250 m
  • Abstieg: 250 m
  • Niedrigster Punkt: 1403 m
  • Höchster Punkt: 1667 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Ortsmitte von Damüls mit sehenswerter gotischer Pfarrkirche (Freskenmalerei!) wandert man zur Oberdamülseralpe (Alpsennerei und Alpenlehrpfad für Kinder). Die Alpkapelle Stofel aus dem Jahr 1689 steht unter Denkmalschutz. Für den Rückweg nach Damüls bietet sich die Route unterhalb der Landesstraße (Richtung Unterdamülseralpe) an.


Die gemütliche Wanderung beginnt im Ortszentrum von Damüls. Oberhalb der gotischen Pfarrkirche (sehr sehenswerte Freskenmalerei) wandert man in die Parzelle Herte, vorbei am Hotel Alpenstern zur Oberdamülser Alpe.

Die Alpe Oberdamüls liegt am höchsten Punkt von Oberdamüls. Eingebettet im Stofel-Hochplateau ist diese Alpe ein beliebter Zielpunkt bei Wanderungen.

Zurück ins Ortszentrum folgt man nun dem Wegweiser zur Unterdamülseralpe. Bei der Abzweigung "Egger" folgt man der Beschilderung nach Damüls.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

     

    • festes Schuhwerk mit guter Sohle
    • Regenjacke
    • Jause und Getränke
    • Sonnencreme und Sonnenbrille
    • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen
  • Geheimtipp:

    Wer dem Senn German auf der Alpe Oberdamüls beim Sennen über die Schultern schauen möchte, kann das jeden Freitag ab 9:00 Uhr tun.

     

  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Elisabeth Sohm

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz im Ortszentrum von Damüls

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    www.vmobil.at  – Bus Linie 43 ab Au oder Linie 77 ab Thüringen


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen