Impressionen des Wanderwegs



Ein aussichtsreicher Spazierweg von Gargellen über die Rüti zurück nach Gargellen.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.18 km
  • Zeit: 1.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Talstation Schafbergbahn
  • Aufstieg: 162 m
  • Abstieg: 163 m
  • Niedrigster Punkt: 1408 m
  • Höchster Punkt: 1571 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Talstation der Schafbergbahn führt der Weg Richtung Vergelden und weiter durch das Vergaldner Wäldle. Nach dem Vergaldner Wälde überquerst du die Schibrücke zur Straße. Entlang der Straße geht es für ca. 100 m Richtung Vergalden. Rechts findest Du dann eine kleine Brücke die dich über den Valzifenzbach führt. Von hier geht es entlang des Baches bis zur Wegquerung bei der kleinen Brücke. Über den Gitzistee geht es zum Schwefeltobel. Über die Forststraße gelangst Du zur kleinen Brücke im Alptobel. Von hier geht es mit einem kleinen Anstieg auf die Rüti. Angelangt bei der Rüti findest du beim Haus einen Weg nach unten in den Wald und zurück Richtung Ortszentrum. Nun führt der Weg vorbei an der Kirche und dem Hotel Madrisa zurück zur Talstation.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp:

    Auf der Rüti findest kannst Du gemütlich auf der kleinen Ziegenalpe verweilen und Käse kaufen.

  • Quelle: Montafon Tourismus GmbH
  • Autor: Niclas Bösch

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen