1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen des Wanderwegs



Hittisau - Dornbündt - Sippersegg - Balderschwang


 Winter Hiking
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.96 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Hittisau
  • Aufstieg: 399 m
  • Abstieg: 143 m
  • Niedrigster Punkt: 788 m
  • Höchster Punkt: 1042 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von Hittisau (790 m) wandert man auf einer gewalzten Wanderpiste hinauf nach Dornbündt (890 m). Nach diesem Anstieg führt der Weg hinunter zur Bolgenach, die auf der Völkenbrücke überquert wird. Dann steigt der Weg wiederum an bis nach Sippersegg (908 m) und schlängelt sich danach wieder hinunter zur Bolgenach. Bald darauf erreicht man die Bibersteinalpe (Loipenstüble) und mit einem wunderschönen Weg entlang der Bolgenach erreicht man schließlich Balderschwang im Allgäu (1040 m). Wenn die gesamte Route zu lang ist, kann man auch nur Teilstrecken erwandern. Es gibt Bus-Haltestellen in Dornbündt (Gehzeit 1 Std. 15 min) und Sippersegg (Gehzeit (2 Std. 15 min).


Wanderung auf durchwegs gewalzten Wanderpisten durch das Balderschwangertal entlang der Bolgenach.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: - wasserfeste, halbhohe Schuhe (z.B. Bergschuhe) und warme Oberbekleidung
    - Kopfbedeckung, Handschuhe, Schnee- oder Sonnenbrille, Sonnenschutz
    - Schauen Sie auf den Sonnenstand: im Hochwinter kann die Sonne am Nachmittag sehr schnell hinter den Bergen verschwinden. Im Schatten wird es rasch kühl.
  • Anreise: aus Deutschland: Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Hittisau; oder Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau

    aus der Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Hittisau
  • Geheimtipp: Essen & Trinken Hittisau, Loipenstüble, Balderschwang

    Kultur am Weg Hittisau ist die alpenreichste Gemeinde Österreichs. Die Route führt durch das Alpgebiet im Balderschwanger Tal. Sehenswert ist die Kapelle in Sippersegg.

     

  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Gemeindezentrum Hittisau
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

    Ausgangspunkt Hittisau, Landbus – Haltestelle Postamt der Linien 25 (Bregenz-Egg), 41 (Dornbirn-Sibratsgfäll) und 98 (Hittisau-Balderschwang-Oberstdorf)
    Endpunkt Balderschwang, Haltestelle der Buslinie 98 (Hittisau-Balderschwang-Oberstdorf)


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen