Impressionen des Wanderwegs



Runde um das Ausgleichsbecken Rifa

Parkplatz Rifa Klettergarten (vor dem Tschambreu Tunnel rechts) - ca. 200m westlich ist der Startpunkt der Rifabecken Runde

 


 Langlauf
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.29 km
  • Zeit: 0.4 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Rifa Klettergarten (vor dem Tschambreu Tunnel, Gaschurn-Partenen
  • Aufstieg: 30 m
  • Abstieg: 30 m
  • Niedrigster Punkt: 996 m
  • Höchster Punkt: 1026 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Taleinwärts, zwischen Gaschurn und Partenen, liegt das Rifawerk der vkw illwerke mit dem Ausgleichsbecken Rifa. Für die Aufnahme des Wassers aus dem Kopswerk I war das für das Vermuntwerk gebaute Ausgleichsbecken Partenen nicht groß genug. Mit dem Bau des Ausgleichsbeckens Rifa, welches 2010 abgeschlossen wurde, wurde das Zwischenspeichervermögen erhöht. Die 1,3 km lange Loipe führt um dieses Ausgleichsbecken. Da diese Loipe bis 22.00 Uhr beleuchtet ist, eignet sie sich auch abends für eine gemütliche Runde. Eine Teilbeleuchtung bis 0.30 Uhr. Auf dem Weg findet man Informationstafeln über die vkw Illwerke und deren Kraftwerke im Montafon. Talauswärts grenzt die Loipe an die kleine Trantrauas Runde. Die Rifabecken Runde ist Teil der großen Trantrauas Runde, welche ca. 4,5 km lang ist. Aufgrund der schattigen Lage ist sie sehr schneesicher. Trotzdem kann man vom späteren Vormittag bis frühen Nachmittag auch hier die Loipe bei Sonnschein genießen.


Vor dem Tschambreu Tunnel biegst du rechts ab und folgst der Straße zum Parkplatz beim Rifa Klettergarten. In unmittelbarer Nähe gelangst du zum Rifabecken hoch und kannst die Runde dem Damm entlang starten. Aufgrund der Beleuchtung bis 22.00 Uhr (Teilbeleuchtung bis 0.30 Uhr) kannst du auch abends dort deine Runden drehen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Von Bludenz kommend nimmst du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon bis nach Gaschurn-Partenen. Vor dem Tschambreu Tunnel (Ampel) biegst du rechts ab und beim Klettergarten befinden sich Parkplätze.

    www.maps.google.com

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Lass dein Auto doch einfach stehen

    Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

     

    Vom Bahnhof Schruns gelangst du mit der Buslinie 85 nach Gaschurn-Partenen. Die Ausstiegsstelle ist: "Rifa".

     

    Für den Rückweg

    Mit der Buslinie 85 gelangst du von Partenen zum Bahnhof Schruns zurück.

    Fahrpläne mbs Bus

     

    Anreise mit der Bahn

    Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

    Fahrplan mbs Bahn

  • Geheimtipp:

    Im Montafon können die Langlaufloipen kostenlos benutzt werden.

  • Quelle: Montafon Tourismus GmbH
  • Autor: Roland Fritsch

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplätze befinden sich beim Klettergarten Rifa in Gaschurn-Partenen.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen