Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.65 km
  • Zeit: 6.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Tilisunahütte
  • Aufstieg: 908 m
  • Abstieg: 916 m
  • Niedrigster Punkt: 1758 m
  • Höchster Punkt: 2353 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Tilisunahütte - Tilisunafürkele - Gruoben - Partnun - Engi - Plasseggenpass


Die Route folgt dem naturkundlichen Alpenrundweg und führt auf weiten Strecken entlang der Gesteinsgrenze zwischen Kalk und Kristallin mit eindrucksvollen landschaftlichen und farblichen Kontrasten sowie einer reichen und vielfältigen Alpenflora. Wir empfehlen die Übernachtung auf der Tilisunahütte.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: www.maps.google.com
  • Geheimtipp: In den Morgen- und Abendstunden schöne Spiegelung der umliegenden Berge im Partnunsee. Eine Broschüre mit Informationen zur Geschichte sowie zur Fauna und Flora entlang des naturkundlichen Alpenrundwegs ist in den Berghäusern Alpenrösli und Sulzfluh erhältlich. Die Informationen zu dieser Tour stammen aus der Broschüre: Rätikon - Berge grenzenlos erleben, Rundtouren zwischen Prättigau und Montafon.
  • Quelle: Montafon Tourismus GmbH
  • Autor: Julia Eckert

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen