Impressionen des Wanderwegs



Das Säuleck stellt eine herrliche, hochalpine, jedoch auch sehr lange Skitour dar. Zeitiger Aufbruch ist unbedingt nötig!


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 17.71 km
  • Zeit: 6 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz im Dösental
  • Aufstieg: 1680 m
  • Abstieg: 1680 m
  • Niedrigster Punkt: 1445 m
  • Höchster Punkt: 3086 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Das Säuleck gilt als einer der leichtesten 3000er der Hohen Tauern. Wobei "leicht" relativ ist: Der Berg ist im Sommer technisch nicht schwierig, der Höhenunterschied von über 1.600 Metern stellt jedoch erhebliche Anforderungen an die Kondition. Dies gilt umso mehr im Winter, da dort das gastliche Arthur-von-Schmidhaus am Dösener See im Winter nicht geöffnet ist. Das Säuleck stellt eine herrliche, hochalpine, jedoch auch sehr lange Skitour dar. Zeitiger Aufbruch ist unbedingt nötig!


Vom Startplatz entlang der Forststraße sanft steigend bis zur Konradhütte. Nun im Bereich des Sommerweges, teils etwas mühsam, über die Steilstufe bis zur Dösener Alm. Nun wieder sanft steigend weiter zum Arthur-von-Schmidhaus. Der Sommerweg auf das Säuleck führt von hier im Norden des Dösener Sees weiter. Im Winter ist es meist besser, südlich des Sees bis unterhalb der Mallnitzer Scharte anzusteigen. Von hier zuletzt sehr steil, bis direkt zum Gipfel.

Abfahrt:

Abfahrt im Bereich der Aufstiegsspur.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Übliche Skitouren- und LVS- Ausrüstung

  • Anreise:

    In Mallnitz unmittelbar vor dem Bahnhof ins Dösental abbiegen und in einigen Kehren aufwärts zur Abzweigung Arthur-von-Schmidhaus.

  • Quelle: Kärnten Hohe Tauern
  • Autor: Kärnten Hohe Tauern

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkmöglichkeiten im Bereich der Abzweigung Arthur-von-Schmidhaus


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Ausschließlich im Frühjahr empfehlenswert . Sichere Firnverhältnisse vor allem am steilen Gipfelhang erforderlich!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen