Impressionen des Wanderwegs



Diese Schitour über der Waldgrenze belohnt die Tourengeher mit prächtigen Ausblicken.


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.65 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Oberhalb von Sattlegger's Alpenhof
  • Aufstieg: 466 m
  • Abstieg: 2 m
  • Niedrigster Punkt: 1768 m
  • Höchster Punkt: 2234 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese Tour ist aufgrund des Geländes und auch der Länge für "Touren-Anfänger" geeignet.


Vom Startpunkt aus - mit über die Emberger Alm - den breiten Ziegweg bis zum Kammereck folgen, hier den Weg weiter Richtung Turgger Alm und Zweiseen folgen. Am Habrastl angekommen, 2-3 Kehren bis zum Hangrücken. Diesen entlang, mit dem Gipfelkreuz in Sichtweite. Dieses erreicht man zum Schluß über einen Südhang.

Abfahrt über den Südhang zur Schipiste oder leicht westlich abfahren bis zur Bergstation des letzten Liftes und entlang/bzw. neben der Piste abfahren.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Übliche Skitourenausrüstung mit Schaufel, Sonde und Lawinenverschütteten-Suchgerät.

  • Weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro Berg, Berg 121, Tel. +43 4712 532 18 www.bergimdrautal.at und  direkt auf der Emberger Alm Tel: +43 4712 794 bzw. Tel: +43 4712 796

  • Geheimtipp:

    Auf der Emberger Alm gibt es gleich 3 Möglichkeiten zu einem Einkehrschwung: Das Fichtenheim, Sattlegger's Alpenhof und die Dünhofenhütte.

  • Quelle: Kärnten Hohe Tauern
  • Autor: Tanja Weiß-Thalmann

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen