Impressionen des Wanderwegs



Heutal - Moarlack - Ochsenbrunn - Kreuzbrücke - Wildalm - Heutal


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.54 km
  • Zeit: 3.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Alpengasthof Heutal
  • Aufstieg: 340 m
  • Abstieg: 340 m
  • Niedrigster Punkt: 960 m
  • Höchster Punkt: 1300 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Alpengasthof Almrose wandert Ihr zur Moarlack und zum Ochsenbrunnen. Am Sattel habt Ihr eine herrliche Aussicht auf die Jausenstation Wildalm, bei der ihr dann auch die Möglichkeit zu einer Einkehr habt und den wunderbaren Rundumblick genießen könnt.

 


Vom Alpengasthof Heutal auf dem Kaserbachweg zur Moarlack und zum Ochsenbrunn. Weiter auf der Möserer Forststraße zur Kreuzbrücke. 200m danach zweigt rechts die Gimplingstraße ab, auf der wir über einen Sattel mit herrlicher Aussicht zur Wildalm gelangen. Nach einer Stärkung bei der Jausenstation Wildalm wandert man auf dem Almsteig abwärts ins Heutal.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wanderausrüstung

  • Anreise: Mit dem Auto über die 178 nach Unken und dann der Beschilderung hinauf ins Heutal folgen.
  • Geheimtipp:

    Den fast schon legendäre "Wildalm-Burger" solltet ihr unbedingt probieren.

  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Wanderparkplatz direkt im Heutal

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen