Impressionen des Wanderwegs



Auf der Forststraße über die Weißbachalm (401) zur Kaltwasserstube (kleiner Stausee) und über Falleck zum Hirschbichl.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.78 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Waltlmühlsäge
  • Aufstieg: 216 m
  • Abstieg: 57 m
  • Niedrigster Punkt: 985 m
  • Höchster Punkt: 1169 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Parkplatz Waltlmühlsäge - Forststraße Richtung Kallbrunnalm - Weißbachalm - Kaltwasserstube - Falleck - Reubel - Point - Gasthaus Hirschbichl


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wanderausrüstung

  • Anreise:

    Mit dem Auto über die B311 (Pinzgauer Bundesstraße) bis nach Weißbach bei Lofer und weiter über die L110 (Hirschbichl Landesstraße) bis zur Haltestelle Kallbrunnalm Abzweigung.

  • Geheimtipp:

    Die Tour kann auch über die Kammerlingalm ergänzt werden

  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen