Impressionen des Wanderwegs



Eine der schönsten Winterwanderungen führt uns zur Wallfahrtskirche nach Maria Kirchental im Salzburger Saalachtal. Bekannt ist sie auch für ihre große Votivtafel-Sammlung.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.12 km
  • Zeit: 1 Stunden
  • Startpunkt:
    St. Martin bei Lofer
  • Aufstieg: 246 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 633 m
  • Höchster Punkt: 880 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


240 m über dem Talboden von St. Martin liegt unter den Gipfeln der Loferer Steinberge, in einem romantischen Hochtal die Wallfahrtskirche Maria Kirchental.


Ihr wandert von St. Martin im Salzburger Saalachtal auf einem gut geräumten Weg durch den Bergwald nach Maria Kirchental, zum"Pinzgauer Dom, wie die wunderschöne Barockkirche aus dem 16./17. Jahrhundert auch noch genannt wird. Wer mehr Spaß haben will, nimmt eine Rodel mit. Nach einem Besuch der Kirche kehrt Ihr beim Kirchentalwirt ein. Zurück in's Tal geht's dann zu Fuß oder bei guter Schneelage auch mit der Rodel.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    festes und warmes Schuhwerk

    Rodel

  • www.lofer.com 

  • Geheimtipp:

    Besucht die Bergweihnacht in Maria Kirchental zur Adventzeit. Nähere Infos und Termine bekommt Ihr beim Tourismusverband Salzburger Saalachtal

  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Wanderparkplatz am Ende der Rodelbahn

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Postbus Linie 260


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen