Impressionen des Wanderwegs



Ein schöner und interessanter Familienspaziergang ab Schladming und gleichzeitig der 1. Abschnitt des Themenwanderweges "Wilde Wasser". Tour auch mit Einstieg in Untertal-Dorf möglich.


 Regionaler Wanderweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.87 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Wanderportal Kraiter Parkplatz oder Untertal-Dorf
  • Aufstieg: 159 m
  • Abstieg: 159 m
  • Niedrigster Punkt: 751 m
  • Höchster Punkt: 895 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ein breiter, schöner Klammweg, sowie ein schmaler Wiesen- und Waldsteig am Oberen Talbachweg. Einkehrmöglichkeiten gibt es bei der Landalm und dem Hotel Landauer im Untertal, sowie beim Rohrmooser Schlössl oberhalb von Schladming.

Erlebnispunkte befinden sich an der Aussichtsplattform über dem Talbach am Anfgang der Klamm, und natürlich ist der tosende Talbach in der Klamm selbst ein Erlebnis. In Untertal-Dorf genießt Du das Rauschen am Zusammenfluss von Obertalbach und Untertalbach auf einem schönen Aussichtssteg, auf dem Rückweg kommst Du an den Ruinenresten der ehemaligen Burg "Säusenstein" vorbei - daneben das heutige Rohrmooser Schlössl. Abends ist die Talbachklamm bis 24 Uhr beleuchtet.


Einmal nach Untertal-Dorf und retour mit dem rauschenden Talbach als ständigen Begleiter. Vom Wanderportal "Wilde Wasser" am Kraiterparkplatz führt der Weg ca. 100 m entlang der Talbachgasse und zweigt links vorbei an einem markanten Wegeportal in die Talbachklamm ab. Auf einer Aussichtsplattform bietet sich gleich wenige Meter darauf die Möglichkeit die unbändige Kraft des Talbaches aus schwindelnder Höhe und doch gefahrlos zu erleben. Leicht ansteigend und kinderwagentauglich führt der Weg entlang des tosenden Talbachs – ca. 45 Minuten - bergauf ins Dörfchen Untertal, das malerisch eingebettet am Zusammenfluss von Obertalbach und Untertalbach liegt. Beim dortigen Wander- und Mountainbikeportal kann man sich bestens über weitere Touren informieren.

Vom Wanderportal geht es - den Blick auf das imposante Dachsteinmassiv gerichtet - Richtung Norden, wo man kurz nach der Brücke rechts bei der Kurve auf den Oberen Talbachweg über die saftig grünen Wiesen abzweigt. Vorbei am »Steinwendhäusl« bis zum Hintereggweg, dort rechts abbiegen und schon ist die kleine Bergstadt Schladming in Sicht. Vorbei am Rohrmooser Schlössl, wo noch die Ruinenreste der ehemaligen Burg Säusenstein ersichtlich sind und weiter bis zur »Schmiede« Stocker. Über die Brücke des Talbaches und der Ausgangspunkt am Kraiterparkplatz in Schladming ist wieder erreicht.

Die Tour ist natürlich ebenso mit Einstieg in Untertal-Dorf möglich.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Wander- oder Trekkingschuhe mit guter Profilsohle, Jacke.

    Der Weg durch die Talbachklamm ist kinderwagentauglich.

  • Anreise: Von der B320 Ennstalbundesstraße bei der Abfahrt Schladming-Mitte abfahren, und Richtung Zentrum/Rohrmoos fahren. Beim 1. Kreisverkehr (Billa) die 2. Ausfahrt (gerdeaus), beim darauffolgenden Kreisverkehr die 3. Ausfahrt in die Vorstadt von Schladming und bei der 1. Kreuzung nach der Brücke rechts in die Talbachgasse. Der Kraiter Parkplatz ist am Ende der Talbachgasse im Ortszentrum oberhalb der Evangelischen Kirche (weiße Kirche). Für den Start in Untertal-Dorf beim 2. Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nach Rohrmoos, beim Kreisverkehr in Rohrmoos links Richtung Untertal-Dorf.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Innerhalb Schladmings verkehrt der Citybus. Aus Rohrmoos mit den Linien der Planai-Hochwurzen-Bahnen zum Planet Planai, aus Ramsau mit den Ramsauer Verkehrsbetrieben. Bei Start in Untertal-Dorf mit den Bussen der Planai-Hochwurzen-Bahnen von Schladming (Planet Planai, Lendplatz) oder Rohrmoos (Rohrmoos-Zentrum, Untertal-Dorf), nach Untertal-Dorf.
  • Tourismusinformation: www.schladming.com

    Infos über Busverbindungen: www.planaibus.at

  • Geheimtipp: Eine schöne Variante ab Untertal-Dorf ist auch der Weg über den Spreitzweg und das Grubegg zurück nach Schladming.
  • Quelle: Tourismusverband Schladming
  • Autor: Gerhard Pilz

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kraiter Parkplatz (oberhalb der Evangelischen Kirche) oder Parkhaus WM-Park Planai.

    In Untertal-Dorf stehen ebenfalls einige Parkplätze zur Verfügung.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


  • Entlang des Weges durch die Talbachklamm ist zum Talbach hin teilweise kein Geländer vorhanden.
  • Im Winter kann der Weg stellenweise vereist sein.

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen