Impressionen des Wanderwegs



Romantische, gemütliche Wanderung für die ganze Familie zum Grießner Hochmoor im Landschafts- und Vogelschutzgebiet.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.38 km
  • Zeit: 0.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorfzentrum Hochfilzen
  • Aufstieg: 31 m
  • Abstieg: 31 m
  • Niedrigster Punkt: 962 m
  • Höchster Punkt: 993 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Unzählige Vogelarten brüten am Grießner Hochmoor und können vom Vogelbeobachtungsturm direkt am See beobachtet werden. 


Starten Sie im Dorfzentrum Hochfilzen. Durch die Bahnunterführung durch und nach der Magnesitstraße rechts abbiegen. Weiter auf den Radweg nach Leogang. Vorbei am Schilfgürtel zum Vogelbeobachtungsturm und zur Jausenstation Seealm.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Normales Schuhwerk. 
  • Anreise: Von Deutschland / München kommend: A 8 Richtung Salzburg - dann A 93 Richtung Innsbruck - in Österreich auf A12 wechseln und bei Wörgl Ost in Richtung Felbertauern / St. Johann in Tirol abfahren -  weiter nach St. Johann in Tirol und Fieberbrunn - Hochfilzen. 

    Innerhalb von Österreich: 
    Von Westen kommend: Innsbruck - Wörgl - St. Johann in Tirol - Fieberbrunn
    Von Norden kommend: Salzburg - Bad Reichenhall (D) - Lofer - Waidring / PillerseeTal - Hochfilzen
    Von Osten kommend: Schladming - Radstadt - Bischofshofen - Zell am See - Saalfelden -Hochfilzen
    Von Süden kommend: Brenner - Innsbruck - Fieberbrunn – Hochfilzen oder Villach - Spittal an der Drau - Bischofshofen - Hochfilzen

  • Geheimtipp: Probieren Sie bei der "Seealm" den hausgemachten "Seezarella"!

    Kinderwagentauglich!

  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Österreichs Wanderdörfer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Dorfzentrum Hochfilzen
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    öffentliche Busverbindung

    kostenloser Regiobus

    ÖBB Bahnhof Hochfilzen


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen