Impressionen des Wanderwegs



Schöner Spaziergang durch Reith vorbei am See bis zur wunderschönen Hub Kapelle


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.13 km
  • Zeit: 0.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Reitherkogelbahn
  • Aufstieg: 66 m
  • Abstieg: 66 m
  • Niedrigster Punkt: 633 m
  • Höchster Punkt: 692 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die schöne 3 km lange Runde führt duch das Dorfzentrum von Reith im Alpbachtal, vorbei am Reither Badesee bis hin zum Alpbachtaler Kinderpark weiter zur Hub Kapelle im Ortsteil Ried. Ein Weitblick über die großen Felder und Wiesen von Reith bleiben unvergessen. Ein schöner Ort, um die Seele baumeln zu lassen!


Vom Liftparkplatz der Reitherkogelbahn ins Dorfzentrum – vorbei am Tourismusbüro - nach dem Durchgang links Richtung Reither See – entlang der Seeseite bis zur Hauptstraße – weiter bis zum Alpbachtaler Kinderpark – am Kinderpark vorbei bis zur Hub Kapelle – gerade weiter bis zur Kreuzung. Dann am Eichenhof vorbei bis zum Ortszentrum von Reith und gerade weiter bis zum Liftparkplatz.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp:

    Kinder

    Ein Abstecher im Alpbachtaler Kinderpark sorgt für eine spannende Abwechslung während der Rundtour

  • Quelle: Alpbachtal Tourismus
  • Autor: Birgit Angermair

Anreisemöglichkeiten


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen