Impressionen des Wanderwegs



Gemütliche Wanderung bergab mit schönem Ausblick auf das Inntal, Rofangebirge und Karwendel


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.27 km
  • Zeit: 1.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Reitherkogelbahn
  • Aufstieg: 33 m
  • Abstieg: 570 m
  • Niedrigster Punkt: 644 m
  • Höchster Punkt: 1203 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Auffahrt mit der 8-er Gondel Reitherkogelbahn (Mittwoch Ruhetag!).
Von der Bergstation zum Nisslhof (nicht bewirtschaftet) gehen, dort rechts abbiegen, der Straße talwärts folgen bis zur Rosenkranzkapelle.
Dort, biegt man links ab und wandert wiederum der Straße folgend talwärts Richtung Almstüberl Gschwendt.

Retour zur Gondelbahn geht man den selben Weg. Oder Variante: am Rückweg bei der Rosenkranzkapelle geradeaus Richtung Kerschbaumersattel gehen. Dort am Kerschbaumersattel (Übergang ins Zillertal) rechts abbiegen und zurück zur Bergstation der Reitherkogelbahn wandern. Talfahrt mit der Reitherkogelbahn.

Alternative: Die Wanderung vom Almstüberl Gschwendt talwärts entlang der Straße bis zum Speicherteich fortsetzen, dort links abbiegen, am Bauernhof Wölzenberg links vorbei, entlang einem Forstweg. Achtung: etwas steiles Teilstück. Man erreicht nach ca. 10 min. den Angererhof, von dort Richtung Ortszentrum Reith i .A./Talstation Reitherkogelbahn (Ausgangspunkt) gehen.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: A12 Autobahnausfahrt Kramsach - Richtung Brixlegg - in Brixlegg Richtung Reith - Liftparkplatz
  • Quelle: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Liftparkplatz
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vvt.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen