Impressionen des Wanderwegs



Mittelschwierige Skitour ab Inneralpbach mit traumhaften Skigelände ab Farmkehralm


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.69 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Leitner, Inneralpbach
  • Aufstieg: 1108 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 1094 m
  • Höchster Punkt: 2203 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Aufstieg: Vom Parkplatz Leitner Inneralpbach im Greiter Graben zuerst ziemlich flach entlang der Loipe durch den Greiter Graben zur Greitalm (1.320 m). Weiter etwas links haltend taleinwärts bis zum Graben unterhalb von der Farmkehralm (1.521 m). Im Talgrund bei einem markanten Felsblock zieht die Aufstiegsspur nach rechts am Waldrand Richtung Süden aufwärts. Den ersten Graben überwindet man am besten links und erreicht oberhalb schönstes Skigelände. Weiter Richtung Südwesten über wunderschön gegliedertes Skigelände, den Gipfel nun bereits vor den Augen, aufwärts. Vor dem letzten Gipfelhang links auf den Grat hinaus und am Rücken von Südosten auf den Gipfel.

Abfahrt: Wie Aufstieg - das weitläufige Gelände bis zur Farmkehralm bietet aber viele verschiedene Abfahrtsvarianten. Auch nach regem Besuch findet man hier immer noch seinen unverspurten Bereich zum Abfahren.


Parkplatz Leitner Inneralpbach - Greitalm - Farmkehralm - Gamskopf. Abfahrt wie Aufstiegsspur.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Skitourenausrüstung, ausreichend Getränke und Proviant
  • Anreise: A12 - Ausfahrt Kramsach - Brixlegg - Inneralpbach vorbei bei der Talstation Pöglbahn, vorbei Hotel Galtenberg. Bei der Talverzweigung, kurz nach einer Brücke, rechts noch ein Stück (ca. 1 km) in den Greiter Graben zum Parkplatz Leitner (Greitereck).
  • Geheimtipp:
    • Super gegliederte Nordosthänge bieten vom Gipfel bis zur Alm hinunter Fahrvergnügen pur
  • Quelle: Alpbachtal Tourismus
  • Autor: Alpbachtal Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Gebührenpflichtiger Parkplatz Greitereck im Greiter Graben neben dem ehemaligen Gasthaus Leitner.

     


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


  • Mittel - Achtung bei der ersten Steilstufe nach der Farmkehralm - steiles Einzugsgebiet vom Tristenkopf. Ansonsten kann man die kurzen Steilhänge im oberen Teil sehr geschickt umgehen.
  • Beachten Sie den allgemeinen Lawinenwarndienst!

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen