Impressionen des Wanderwegs



Winterwanderung mit Möglichkeit zu einer zünftigen Rodelpartie!


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.08 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorfzentrum Hochfilzen
  • Aufstieg: 221 m
  • Abstieg: 17 m
  • Niedrigster Punkt: 947 m
  • Höchster Punkt: 1166 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ein bisschen Wald und viel Sonne, schöne Aussichten auf den Wilden Kaiser, die Leoganger Steinberge und die Kitzbüheler Alpen bietet Ihnen diese Wanderung.


Vom Ortszentrum über die Herrengasse nach Warming, nach dem ersten Bauernhof ( Hörlbauer) links abbiegen, Richtung Tennweg. Nach dem Bauernhof Untertenn folgen sie dem Kammbergweg. Durch Wald und Lichtungen gelangen Sie zur Hoametzlhütte. Nach einer Rast auf der herrlichen Sonnenterrasse gelangen Sie entweder auf dem gleichen Weg oder über die Rodelbahn wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Kontakt Hoametzlhütte: Familie Perterer, Tel.: 0676/6064415

Rodelverleih bei der Hütte!


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Bei einer Rodelpartie Helm empfohlen!
  • Anreise: Anreise aus Deutschland (ab dem Autobahnkreuz „München Süd“)

    A8 in Richtung Salzburg. Wechseln Sie am Autobahndreieck (56) Inntal/101 von der A8 auf die A93 in Richtung  Innsbruck, A93, Kufstein, Brenner. Sie erreichen Österreich. Sie wechseln von der A93 auf die A12.

    Verlassen Sie die A12 an der Anschlussstelle (17) Wörgl Ost in Richtung St. Johann in Tirol,  fahren Sie auf die Lofererstraße (B178) und folgen dieser bis St. Johann in Tirol. Von hier entweder weiter auf der B178 ins PillerseeTal / Waidring  oder auf die B164 ins PillerseeTal / Fieberbrunn wechseln. Von hier weiter nach Hochfilzen.

     

    Anreise ab Salzburg

    Fahren Sie auf der A1 oder der A10 bis zur Ausfahrt "Salzburg West", oder über die österreichisch-deutsche Grenze auf der A8 bis zur Ausfahrt "Bad Reichenhall"

    Folgen Sie hier der B178 Richtung Lofer und Innsbruck. In Waidring links ins PillerseeTal abzweigen. Weiter bis Hochfilzen.

     

    Anreise aus Italien / Brennerautobahn bis Innsbruck

    Bei Innsbruck fahren Sie auf der A12 Richtung Salzburg / Deutschland. Verlassen Sie die A12 an der Anschlussstelle (17) Wörgl Ost in Richtung St. Johann in Tirol,  fahren Sie auf die Lofererstraße (B178) und folgen dieser bis St. Johann in Tirol. Von hier entweder weiter auf der B178 ins PillerseeTal / Waidring  oder auf die B164 ins PillerseeTal / Fieberbrunn wechseln. Von hier weiter nach Hochfilzen.

  • Geheimtipp: Einkehr bei der Hoametzlhütte!
  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Österreichs Wanderdörfer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Dorfzentrum Hochfilzen
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    • öffentliche Busverbindung
    • kostenloser Regiobus Pillerseetal
    • ÖBB Bahnhof Hochfilzen

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen