Impressionen des Wanderwegs



Bergstation Versettla Bahn Gaschurn - Burg - Bergstation Versettla Bahn Gaschurn


 Klettersteig
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.87 km
  • Zeit: 1.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Versettla Bahn Gaschurn
  • Aufstieg: 239 m
  • Abstieg: 239 m
  • Niedrigster Punkt: 2007 m
  • Höchster Punkt: 2246 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Schwierigkeitsgrad A/B, eignet sich sehr gut für Anfänger und Familien. Wer ein wenig Trittsicherheit mitbringt findet hier das ideale Terrain, um die Sicherungstechnik des Klettersteiggehens zu lernen.

 

Der Klettersteig Burg ist auch als Winterklettersteig nutzbar (sehr anspruchsvoll).


Nach der Auffahrt mit der Versettla Bahn erreichen Sie nach ca. halbstündigen Fußmarsch den Einstieg. Die Route führt über wenige Höhenmeter mit leichter Steigung am Grat entlang. Die Aussicht ist überwältigend: Heimspitze, Madrisella und Versettlaspitze liegen unmittelbar im Blickfeld. In zweiter Reihe tronen die 3.000er der Silvrettagruppe und der Silvrettasee. Vom Ausstieg erreichen SIe in gut 30 Minuten wieder die Bergstation Versettla Bahn.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Klettersteigset, Helm, Hüftgurt, Handschuhe, Bergschuhe

     

    Klettersteigsets können beim Intersport Versettla Talstation ausgeliehen werden.

  • Anreise: www.google.at/maps
  • Quelle: Montafon Tourismus GmbH
  • Autor: Julia Eckert

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Talstation Versettla Bahn Gaschurn, kostenfrei
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vmobil.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen