Impressionen des Wanderwegs



Der Bienenlehrpfad wurde im Jahr 2018 neu errichtet. Dieser wartet mit viel Information und liebevoll gestalteten Details auf. Ein besonders anschauliches Element des Pfades ist der Schaubienenstock am Ende des Weges. Dieser wurde von den Kindern des Pfarrkindergartens Dellach verschönert.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.15 km
  • Zeit: 0.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz gegenüber vom Feuerwehrhaus Dellach im Drautal
  • Aufstieg: 38 m
  • Abstieg: 0 m
  • Niedrigster Punkt: 616 m
  • Höchster Punkt: 654 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Nicht nur für Kinder ist der neue Bienenlehrpfad ein aufregendes Erlebnis.   Viele Informationstafeln erklären alles rund um die Biene, von ihrer Geburt über die Aufzucht bis zur Zeit als Arbeiterbiene.


Schotterweg, für Kinderwagen geeignet


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp: Eine zur Verfügung gestellte Schupfe wurde innen liebevoll verkleidet und mit Imkerraritäten ausgestattet. So finden sich darin Schleudern, Raucher, Hinterbehandler und sonstiges Imkergerät. (Obmann Bienenzuchtverein Dellach: Helmut Ortner: 0664 73721968)
  • Quelle: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • Autor: Gemeinde Dellach im Drautal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    am Parkplatz gegenüber vom Feuerwehrhaus Dellach im Drautal

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen