Impressionen des Wanderwegs



Die Almen am Fuße des Scharniks zählen zu den schönsten Landschaften in der Kreuzeckgruppe. Die Wanderung von der Leppner Alm zur Sennerhütte "Ochsner Alm" und entlang der Bergwiesen zur Unteralmhütte auf der Weneberger Alm. Dort genießen Sie eine köstliche Bergjause und einen herrlichen Panoramablick auf die Lienzer Dolomiten. Die Rundwanderung führt über die Weneberger Alm zurück zur Leppner Alm.

Ausgezeichnet mit 2013_GSV_Logo_website_orange


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.51 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Leppner Alm
  • Aufstieg: 200 m
  • Abstieg: 200 m
  • Niedrigster Punkt: 1616 m
  • Höchster Punkt: 2112 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


 

Die Almen am Fuße des Scharniks zählen zu den schönsten Landschaften in der Kreuzeckgruppe. Die Wanderung führt von der Leppner Alm zur Sennerhütte "Ochsner Alm" und entlang der Bergwiesen zur Unteralmhütte auf der Weneberger Alm. Dort genießen Sie eine köstliche Bergjause und einen herrlichen Panoramablick auf die Lienzer Dolomiten. Die Rundwanderung führt über die Weneberger Alm zurück zur Leppner Alm.

Beschaffenheit Gut markierter Almwandersteig mit geringem Höhenunterschied, der Rückführt führt ca. 30 Minuten auf der Forststraße und dann über Alm- und Waldwege zurück zur Leppner Alm. Infrastruktur Ausgangspunkt Leppner Alm über Forststraße vom Dorfzentrum Irschen aus gut erreichbar, ca. 7 km; Parkplatz Leppner Alm, Ausgangspunkt für zahlreiche Alm- und Bergwanderungen; Einkehrmöglichkeiten  Leppner Ochsnerhütte mit Käserei auf 2.000 m Seehöhe; Unteralmhütte mit Jausenstation, 1.900 m Seehöhe Erlebnispunkte Almkäserei Leppner Ochnser Hütte natürliche Almflora am gesamten Wegverlauf Weitere Informationen

  • Startpunkt: Leppner Alm
  • Zielpunkt: Unteralm
  • Länge: 7
  • Gesamtgehzeit: 4
  • Wegnummer: -
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Familienwanderweg


Die Almen am Fuße des Scharniks zählen zu den schönsten Landschaften in der Kreuzeckgruppe. Die Wanderung führt zur Sennerhütte "Ochnser Alm", dann vorbei an der Pflüglhütte und entlang der Bergwiesen zur Unteralmhütte auf der Weneberger Alm. Dort genießen Sie eine köstliche Bergjause und einen herrlichen Panoramablick auf die Lienzer Dolomiten. Die Rundwanderung führt über die Weneberger Alm zurück zum Parkplatz auf der Leppner Alm.

Wegbeschaffenheit:
Gut markierter Almwandersteig mit geringem Höhenunterschied, der Rückweg führt ca. 30 Minuten auf der Forststraße und dann über die Waldwege zurück zur Leppner Alm.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Bergschuhe
  • Anreise: Über die B100 zum Gröfelhofer Wirt (westlich von Dellach). Hier den Wegweisern "Irschen" bzw. "Leppner Alm" folgen. Auffahrt bis zum Parkplatz Leppner Alm möglich.
    Ideall mit dem Nationalpark Wanderbus.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Der Nationalpark Wanderbus fährt die Leppner Alm täglich von 19.6. bis 14.9.2014 an und bietet so den idealen, bequemen und praktischen Mobilitäts-Service für diese Tour!
    ACHTUNG: Rufbus! D.h. Voranmeldung bis 3 Stunden vor Fahrt (für Vormittagsfahrt am Vortag bis 19:00) unter +43 4824/2700-42 nötig!

    Fahrzeiten:
    Bahnhof Oberdrauburg*   09:20 Uhr
    Irschen Dorfplatz               09:28 Uhr
    Leppner Alm an               10:05 Uhr

    Leppner Alm ab               16:55 Uhr
    Irschen Dorfplatz              17:22 Uhr
    Bahnhof Oberdrauburg*   17:30 Uhr

     

    *Anschlusszüge sowohl in Richtung Spittal/Drau als auch in Richtung Lienz

  • www.irschen.com
  • Quelle: Outdoorpark Oberdrautal
  • Autor: Tourismusbüro Irschen

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Leppner Alm

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen