Impressionen des Wanderwegs



Trekkingtour durch daas Salzbuger Saalachtal: Lofer - Loferer Alm - Unken - Reith - St. Martin - Weißbach - Lofer.


 Fernwanderweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 110 km
  • Zeit: 36 Stunden
  • Startpunkt:
    Lofer
  • Aufstieg: 4000 m
  • Abstieg: 4000 m
  • Niedrigster Punkt: 515 m
  • Höchster Punkt: 1460 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese erlebnisreiche Route gibt einmalige Eindrücke in die „Saalachtaler Naturgewalten“.  Auf der Etappe durch die Lamprechtshöhle, dem größten Höhlensystem Europas, begebt Ihr Euch 700 m in den Berg hinein. Der Sage nach ist hier noch immer der Schatz des Ritters Lamprecht versteckt. Mutige können auch eine geführte Tour durch den für Besucher nicht zugänglichen Forschungsbereich der Höhle buchen. An heißen Sommertagen ist die Etappe durch die Vorderkaserklamm ein wahres Highlight: Der Weg zur Klamm führt Euch durch das geschützte Naturbadegebiet Vorderkaser – das glasklare Wasser lädt zu einer Abkühlung ein. In der 400 m langen und 80 m tiefen Vorderkaserklamm blickt Ihr von hölzernen Stegen auf das schäumende Wasser und erlebt die Naturgewalten hautnah. Im Bergsteigerdorf Weißbach steigt Ihr entlang bizarr geformter Felsen und über robuste Steganlagen durch die Seisenbergklamm in den Naturpark Weißbach.


Wandern von Ort zu Ort und von Tal zu Tal – ein Erlebnis mit Vielfalt und Abwechslung. Ihr entscheidet die Tagesetappe selber: Je nach Kondition stehen meist mehrere Varianten (zwischen 3 und 9 Stunden) zur Auswahl. Individuelle Wanderungen durch insgesamt 8 Klammen und Schluchten, aber auch über viele blühende Almenwiesen.

Insgesamt 110 km, 36 Stunden Gehzeit. 

Wegverlauf:
1) Lofer - Maria Kirchental - Strohwolln - Scheffsnoth - Au - Lofer
2) Lofer - Almenwelt Lofer - Schwarzbergklamm - Eiblklamm - Friedlwirt - Unken
3) Unken - Josefsallee - Haiderhof - Aschauer Klamm - Reither Mähder - Innersbachklamm - Reith
4) Reith - Au - Mayrbergklamm - Auer Wiesn - Kematsteinalm - Jochingalm - Hundalm - Wildental - St. Martin
5) St. Martin - Martinsschlucht - Wildenbachschlucht - Mühlgrabenkapelle - Möserwald - Eiblkapelle - Litzlalm - Hirschbichl - Hintertal - Seisenbergklamm - Weißbach
6) Weißbach - Lamprechtshöhle - Vorderkaserklamm - Strohwollner Schlucht - Lofer.
(Alternativen sind möglich)


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, Regenkleidung
  • Anreise: Über die B178 (von Salzburg bzw. St. Johann in Tirol kommend) bzw. über die B311 (von Saalfelden/Zell am See kommend) bis nach Lofer. 
  • www.lofer.com 
  • Geheimtipp:

    Pauschalangebot  Wandern ohne Gepäck 

    Trekkingtour auf der Route der Klammen:
    7 Übernachtungen - 6 Wandertage Wandern von Ort zu Ort, das Gepäck wird täglich nachtransportiert und wartet am Zielort.
    Bei Buchung des Pauschalangebotes können wir gewährleisten, dass die Unterkünfte für 1 Nacht in den verschiedenen Orten zur Verfügung stehen. 

  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeit beim großen Parkplatz in Lofer neben dem Tourismusbüro (kostenfrei) bzw. bei der ersten Unterkunft.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Linienbus 260 oder 4012 bis zur Haltestelle Lofer – Mittelschule/Tourismusverband
    Fahrplan Bus 260
    Fahrplan Bus 4012


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen