Impressionen des Wanderwegs



Schöne Skitour auf den höchsten Aussichtspunkt der Loferer Alm


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.92 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Talstation Loferer Alm
  • Aufstieg: 1120 m
  • Abstieg: 69 m
  • Niedrigster Punkt: 626 m
  • Höchster Punkt: 1747 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ihr startet die Skitour bei der Talstation der Almenwelt Lofer (626m) im Salzburger Saalachtal und steigt entlang der Talabfahrt hinauf in Richtung Loderbichl. Weiter geht es auf der Piste vorbei am Hasnstall (Après-Ski) und entlang eines flachen Ziehweges bis zur Hochwena. Hier wird's knackig steil. Oben angekommen haltet Ihr Euch links und folgt dem Weg, welcher unter der Gondelbahn hinauf führt. Hier geht es nun die ersten hundert Meter steil bergauf, bis Ihr wieder bei eher flachem Anstieg bis zur Bergstation des Grubhörndllifts voranschreitet. Kurz vor Eurem Ziel geht es nach der Bergstation des Schleppliftes links noch einmal steil hinauf bis zum Gipfelkreuz des Grubhörndls.

ACHTUNG: Nicht zu weit zum Abgrund gehen, aufgrund der Wechten!

Bitte löst an der Talstation der Almenwelt Lofer oder am P3 das Tourenticket! Tageskarte: Euro 4,00


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Skitourenausrüstung

  • Anreise: Auf der B311 von Unken oder Zell am See kommend bis Lofer, hier abzweigen zur Almenwelt Lofer und bei der Talstation Loferer Alm parken.
  • Geheimtipp:

    Überhängende Wechten beachten!!!

  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Großer Parkplatz an der Talstation oder Skitourenparkplatz oberhalb des Zielhanges.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    kostenloser Skibus zwischen Weißbach und Unken

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen